• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

CDRS-R

Children’s Depression Rating Scale – Revised by E. O. Poznanski and H. B. Mokros

Deutsche Version

1. Auflage

von Ferdinand Keller, Jasmin Grieb, Michael Kölch, Nina Spröber

Paper and Pencil

Auf Lager

15,80 €
inkl. USt.

Auf Lager

114,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

73,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

37,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

12,70 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Kinder und Jugendliche im Alter von 6-17 Jahren, zur Diagnostik und Schweregradmessung von Depressionen.

Sprachfassungen

Dieses Testverfahren ist in englischer Sprache lieferbar.

Inhalt

Die CDRS-R ist ein semistrukturiertes Interview zur Diagnostik und Schweregradmessung von Depressionen im Kindes- und Jugendalter, das in der Originalversion im angloamerikanischen Raum weit verbreitet ist. Die CDRS-R folgt eng den Diagnosekriterien des DSM-IV-TR und erfragt kinder- und jugendtypische depressive Symptome in insgesamt 17 Bereichen: 14 Bereiche werden dabei auf Basis der Selbstaussagen im Interview mit dem Kind/Jugendlichen bzw. den Fremdauskünften von Bezugspersonen vom Interviewer eingeschätzt, drei Bereiche aufgrund des nonverbalen Verhaltens.

Zuverlässigkeit

Die internen Konsistenzen des Interviews liegen bei .90 (klinische Stichprobe) und bei jeweils .85 (Kinder bzw. Jugendliche in der Schulstichprobe).

Testgültigkeit

Die Korrelationen mit Selbstbeurteilungsskalen zur Messung von Depressivität liegen in der klinischen Stichprobe bei .74 zum BDI-II bzw. .80 zum DIKJ, in der Schulstichprobe bei .70 zum BDI-II und .69 zum DIKJ.

Normen

Für die Interpretation stehen Vergleichswerte aus einer klinischen Stichprobe und orientierende Prozentränge aus einer Schulstichprobe zur Verfügung. Außerdem werden konkrete Hinweise für die Integration von Selbst- und Fremdangaben und für die Einschätzung der klinischen Relevanz der Ergebnisse gegeben.

Bearbeitungsdauer

Für die Durchführung des Interviews werden 30 bis 45 Min. benötigt, für die Auswertung ca. 5 bis 10 Min.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2012.

Copyright-Jahr

2012

Ref-ID: 0142703