IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie einer Urkunde (z.B. Abschluss-Urkunden oder Weiterbildungszertifikate), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
IST 5

Intelligenz-Struktur-Test 5

Digitale Version

1. Auflage

von André Beauducel, Burkhard Brocke, Detlev Liepmann

Digital

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS)

* HTS benötigt einen HTS-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting: Link.

Digital

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS)

* HTS benötigt einen HTS-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting: Link.

IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
Artikelnummer: H568001
920,00 €
merken
IST 5 (HTS)*, 50 weitere Nutzungen
Artikelnummer: H568002
170,00 €
merken
IST 5 (HTS)*, 1 Nutzung
Artikelnummer: H568050
17,00 €
merken
IST 5 (HTS), digitales Manual
Artikelnummer: H568096
98,00 €
merken
IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual
  • IST 5 (HTS)*, Testkit inkl. 50 Nutzungen und digitalem Manual

Der IST 5 ist ein Intelligenz-Struktur-Test für Personen zwischen 15 und 60 Jahren und stellt die Neuauflage des bewährten I-S-T 2000 R dar. Neben numerischer, verbaler und figuraler Intelligenz können Merkfähigkeit und Wissen erfasst werden. Mit den aktuellen Studien liegt inzwischen eine Gesamtnormstichprobe von über 19700 Personen vor. Nutzen Sie den IST 5 zur Erfassung der Intelligenz-Struktur.

Einsatzbereich

Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Einzel- und Gruppentest.

Inhalt

Der IST 5 ist ein vielseitig einsetzbarer, ökonomischer Intelligenztest und stellt die aktualisierte Neuauflage des bewährten I-S-T 2000 R dar. Gegenüber der früheren Version wurde eine weitere echte Parallelform hinzugefügt und es wurden aktuelle Normdaten und Untersuchungen zu den Gütekriterien ergänzt sowie das Manual aktualisiert. Für die Formen 1a, 1b, 2 und 3 werden gemeinsame Normen angeboten. Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen separat auswertbaren Wissenstest einzusetzen, der ebenfalls aktualisiert und neu normiert wurde. Insgesamt beinhaltet der IST 5 folgende Aufgabengruppen, die sich in die drei Inhaltsbereiche Verbal, Numerisch und Figural unterteilen lassen. Die Verbalen Aufgabengruppen sind: Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten. Die numerischen Aufgabengruppen sind: Zahlenreihen, Rechenaufgaben, Rechenzeichen (Vorzeichenaufgaben). Die figuralen Aufgabengruppen sind: Figurenauswahl, Würfelaufgaben und Matrizenaufgaben. Zusätzlich kann ein Test zur Merkfähigkeit und ein Test zum Allgemeinwissen eingesetzt werden.

Der IST 5 ist modular aufgebaut, d.h. bestimmte Komponenten (z.B. Test zur Merkfähigkeit; Test zum Allgemeinwissen) können in Abhängigkeit von inhaltlichen und ökonomischen Anforderungen hinzugenommen oder weggelassen werden. Im Rahmen des theoretisch fundierten und empirisch begründeten Strukturkonzepts können mit dem IST 5 folgende 11 Fähigkeiten erfasst werden: verbale Intelligenz, numerische Intelligenz, figural-räumliche Intelligenz, schlussfolgerndes Denken, Merkfähigkeit, verbales Wissen, numerisches Wissen, figural-bildhaftes Wissen und Wissen (Gesamt) sowie fluide und kristallisierte Intelligenz.

Die Durchführung und Auswertung der aktuellen Auflage des IST 5 erfolgt ausschließlich digital im Hogrefe Testsystem. Eine erweiterte Auflage, die auch eine Papier-Bleistift-Fassung beinhaltet, ist in Vorbereitung.

Lesen Sie hier einen Artikel zum Thema: Der neue Intelligenz-Struktur-Test 5 (IST 5).

Hinweis

Wir bitten Sie, im Hinblick auf das Testen via HTS Online Folgendes zu beachten:
Für dieses und diverse weitere Verfahren ist vor der Auslieferung eine Nutzungsvereinbarung zum Testen unter kontrollierten Bedingungen und zum Testschutz zu unterzeichnen.Bei diesem Verfahren handelt es sich um einen Intelligenztest bzw. Leistungstest, welches unter kontrollierten Testbedingungen normiert wurde. Diese Bedingungen sind auch bei den von Ihnen geplanten Testungen sicherzustellen, um

  • a) Störquellen während der Testsitzung, eine instruktionswidrige Bearbeitung oder Täuschungsversuche (z.B. Hilfe oder Bearbeitung von Dritten; Nutzung zusätzlicherInformationsquellen und Hilfsmittel) ausschließen zu können und
  • b) eine widerrechtliche Verbreitung der Testitems (durch Anfertigung von Kopien, Screenshots, „Testprotokollen“ etc.) zu verhindern.

Gültige Testergebnisse und der Schutz des Verfahrens vor widerrechtlicher Verbreitung sind ausschließlich unter kontrollierten Testbedingungen zu gewährleisten. Es ist sicherzustellen, dass Probanden während der Testung keinen Zugang zu Hilfsmitteln, wie z.B. Handy, weiteren Quellen über das Internet oder „helfenden“ Personen haben. So ist z.B. eine Bearbeitung des Tests durch Probanden am heimischen Computer ohne fachliche Kontrolle auszuschließen.

Tastatur erforderlich
Für die computergestützte Durchführung dieses Testverfahrens im Hogrefe Testsystem empfehlen wir die Verwendung einer Tastatur, da an einer oder mehreren Stellen Tastatureingaben erforderlich sind. Eine Anwendung am Tablet-PC ohne zusätzliche Tastatur könnte zu einer Benachteiligung der Proband*innen führen. Weitere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie hier

Zuverlässigkeit

Die Reliabilitätsschätzungen für die einzelnen Skalen liegen in der Gesamtstichprobe zwischen α = .85 und α = .97 (Cronbachs Alpha) bzw. r = .83 und r = .97 (Split-Half-Reliabilität).

Testgültigkeit

Validitätsbelege ergeben sich aus der Überprüfung der Struktur des Instruments in früheren sowie in aktuellen multivariaten Analysen (N = 2.208, N = 2.363, N = 542). Korrelationen mit verschiedenen Testverfahren (Test d2, HAWIE-R, MWT-B, CFT 20, Raven und FRT), Aspekten des Fremdsprachenerwerbs (START-E), Dimensionen der BIG-FIVE (NEO-FFI), arbeitspsychologischen Konzepten (Commitment, Arbeitszufriedenheit) und Schulnoten weisen auf konvergente und diskriminante Gültigkeit hin.

Normen

Es liegen IQ-Normen für die Formen 1a, 1b, 2 und 3 von inzwischen mehr als 19.713 Personen im Alter zwischen 15 und 60 Jahren vor (Gymnasiasten, Nicht-Gymnasiasten).

Bearbeitungsdauer

In Abhängigkeit der verwendeten Module zwischen ca. 77 (Grundmodul) und 130 Minuten (einschließlich Wissenstest).

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2024.

Copyright-Jahr

2024

Ref-ID:64163   P-ID:64162

Artikel Hinzugefügt