• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

EDI-2

Eating Disorder Inventory-2

Deutsche Version

1. Auflage 2004

von Thomas Paul, Andreas Thiel

Paper and Pencil

Auf Lager

89,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

54,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

16,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

36,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

19,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

12,40 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

420,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

50,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,50 €
inkl. USt.

HTS 4

Wichtiger Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 4)

* Das HTS 4 ist nur noch bis zum 31.12.2018 lieferbar.

** HTS Web Edition-Durchführungen sind nur noch bis zum 30.11.2017 lieferbar.

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

410,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

40,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

4,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Das EDI-2 ist ein Fragebogen für Jugendliche und Erwachsene. Eingangsdiagnostik, Therapieplanung, Veränderungsmessung, Psychotherapie und Pharmakostudien.

Sprachfassungen

Das Testverfahren EDI-3 ist in englischer, dänischer, niederländischer, norwegischer und schwedischer Sprache lieferbar. Zudem ist eine elektronische Version zum EDI-3 in finnischer und niederländischer Sprache verfügbar.

Inhalt

Das EDI-2 gilt international als Standardverfahren zur mehrdimensionalen Beschreibung der spezifischen Psychopathologie von Patienten mit Anorexia und Bulimia nervosa sowie anderen psychogenen Essstörungen. Die 11 Skalen des EDI-2 erfassen die folgenden Dimensionen: Schlankheitsstreben, Bulimie, Unzufriedenheit mit dem Körper, Ineffektivität, Perfektionismus, Misstrauen, Interozeptive Wahrnehmung, Angst vor dem Erwachsenwerden, Askese, Impulsregulation und soziale Unsicherheit.

Zuverlässigkeit

Für die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) konnten in der Stichprobe der anorektischen und bulimischen Patienten Werte zwischen α = .73 und α = .93 ermittelt werden. Die Ergebnisse der Test-Retest-Reliabilität liegen zwischen rtt = .81 bis rtt = .89.

Testgültigkeit

Kriteriumsvalidität und faktorielle Validität wurden mithilfe von Diskriminanzanalysen zur Unterscheidung verschiedener Diagnosegruppen, Berechnungen von Korrelationen mit anderen Testverfahren und Durchführung von Faktoranalysen geprüft. Bei allen Berechnungen ergeben sich gute Validitätsmaße.

Normen

Die Normierung erfolgte an Stichproben von 246 Patienten mit Anorexia nervosa, 217 Patienten mit Bulimia nervosa und 288 Kontrollpersonen.

Bearbeitungsdauer

Für die Kurzfassung (8 Skalen) ca. 15 bis 20 Minuten. Für die Langfassung (11 Skalen) ca. 20 bis 25 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2004.

Copyright-Jahr

2004

Ref-ID: 19625