• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

BYI-2

Beck Youth Inventories – Second Edition

1. Auflage

von Judith S. Beck, Aaron T. Beck, John B. Jolly, Robert A. Steer

Paper and Pencil

Auf Lager

94,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

44,80 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

55,50 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Altersbereich 7 bis 18 Jahre. Fragebögen zur Erfassung von affektiven und sozialen Einschränkungen.

Inhalt

Die BYI-2 umfassen fünf Selbstbeurteilungsskalen, die entweder einzeln oder in Kombination genutzt werden können, um die möglichen Belastungen durch Depression, Angst, Wut, disruptives Verhalten sowie das Selbstkonzept zu beurteilen.

Jeder Fragebogen beinhaltet 20 Aussagen über Gedanken, Gefühle oder Verhaltensweisen, die mit affektiven und sozialen Einschränkungen bei Kindern und Jugendlichen verbunden sind. Die Aussagen sind auf dem Lesestand der zweiten Klasse geschrieben und somit leicht zu verstehen. Für jede Skala beschreibt ein Kind bzw. Jugendlicher, wie häufig (einschließlich heute) die jeweilige Aussage zutrifft; bei den Skalen Angst und Depression bezogen auf die letzten beiden Wochen.

Die fünf Inventare messen affektive und soziale Einschränkungen in den folgenden Bereichen:

  • Beck Self-Concept Inventory for Youth (BSCI-Y): Die Items dieses Inventars beziehen sich auf Selbstwahrnehmungen, wie z. B. Kompetenz, Stärken und einen positiven Selbstwert.
  • Beck Anxiety Inventory for Youth (BAI-Y): Es werden spezifische und generalisierte Ängste erfasst. Dazu zählen Ängste in derSchule, die Angst, verletzt zu werden, und gesundheitsbezogene Ängste. Ergänzend werden unterschiedliche Symptome von Angst, z. B. Grübeln und sorgengeleitete Gedanken, sowie physiologische Symptome erfasst.
  • Beck Depression Inventory for Youth (BDI-Y): Die Items erfassen negative Gedanken eines Kindes oder Jugendlichen über sich selbst, sein Leben und die Zukunft sowie Gefühle von Traurigkeit und physiologische Symptome der Depression.
  • Beck Anger Inventory for Youth (BANI-Y): Die Items messen die Wahrnehmung, von anderen schlecht behandelt zu werden, negative Gedanken über andere, Gefühle von Ärger und körperliche Erregung.
  • Beck Disruptive Behavior Inventory for Youth (BDBI-Y): Die Items dieses Inventars beschreiben Verhaltensweisen und Einstellungen, die mit dissozialem Verhalten sowie mit oppositionellem Trotzverhalten assoziiert sind.

Die digitale Durchführung und Auswertung des Verfahrens ist auf der Plattform Q-global möglich.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) der Skalen liegt im guten bis sehr guten Bereich von .81 bis .94. Die Test-Retest-Reliabilitäten liegen für die Gesamtstichprobe bei .80 bis .85.

Testgültigkeit

Zur Prüfung der Validität wurden Zusammenhänge innerhalb der BYI-2 überprüft (Inhaltsvalidität), Zusammenhänge zu anderen Verfahren mit angrenzenden Konstrukten untersucht (Kriteriumsvalidität) und klinisch diagnostizierte Gruppen anhand der BYI-2 miteinander verglichen (konvergente bzw. divergente Validität).

Normen

Die deutsche Normstichprobe umfasst 1.031 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren. T-Werte und Prozentränge liegen in alters- und geschlechtsspezifi schen Normtabellen für sechs separate Gruppen vor.

Bearbeitungsdauer

5 bis 10 Minuten (pro Fragebogen).

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2018.

Copyright-Jahr

2018

Ref-ID: 55722