• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

LKS

Leipziger Kompetenz-Screening für die Schule

Diagnostik und Förderplanung: soziale und emotionale Fähigkeiten, Lern- und Arbeitsverhalten

2., aktualisierte Auflage

von Blanka Hartmann, Andreas Methner

Paper and Pencil

Auf Lager

28,48 €

Auf Lager

12,29 €

Auf Lager

18,95 €

Inhalt

Mit dem Leipziger Kompetenz-Screening (LKS) können LehrerInnen aller Schulformen die Kompetenzen ihrer SchülerInnen im emotional-sozialen Verhalten sowie im Lern- und Arbeitsverhalten erfassen. Es liegt eine Lehrerversion (LKS-L) vor, die zur Einschätzung von SchülerInnen von 6 bis 18 Jahren eingesetzt werden kann, und eine Schülerversion (LKS-S), mit der sich SchülerInnen der 3./4. Klasse selbst beurteilen können. Die Autoren führen ein in die Kompetenzdiagnostik und zeigen, wie die Ergebnisse des LKS für die Unterrichtsgestaltung in heterogenen Lerngruppen und die individuelle Förderplanung genutzt werden können. Das LKS kann schnell und unkompliziert angewendet werden, die Einsatzbereiche werden umfassend erläutert. Durch differenzierte Items (LKS-L: 124 Items, LKS-S: 38 Items) ist das LKS besonders geeignet, Veränderungen von Kompetenzen über die Zeit zu erfassen. Das normierte Screening ist auch in inklusiven Schulsettings einsetzbar.

Erscheinungshinweis

Manual in 2., aktualisierter Auflage seit 2019 lieferbar, Arbeitshefte seit 2015 lieferbar.

Copyright-Jahr

2019

Ref-ID: 43217 / P-ID: 43216