Gesamtsatz bestehend aus: Manual, Ergänzungsmanual, 25 Elternfragebogen Langform, 25 Elternfragebogen Kurzform, 25 Lehrerfragebogen Langform und 25 Lehrerfragebogen Kurzform
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
Vineland-3

Vineland Adaptive Behavior Scales – Third Edition

Deutsche Fassung in Zusammenarbeit mit A. von Gontard, C. Wagner, J. Hussong und H. Mattheus.

1. Auflage

von Sara S. Sparrow, Domenic V. Cicchetti, Celine A. Saulnier

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Gesamtsatz bestehend aus: Manual, Ergänzungsmanual, 25 Elternfragebogen Langform, 25 Elternfragebogen Kurzform, 25 Lehrerfragebogen Langform und 25 Lehrerfragebogen Kurzform
Gesamtsatz bestehend aus: Manual, Ergänzungsmanual, 25 Elternfragebogen Langform, 25 Elternfragebogen Kurzform, 25 Lehrerfragebogen Langform und 25 Lehrerfragebogen Kurzform
Artikelnummer: 2812501
448,00 €
merken
Manual
Artikelnummer: 2812502
93,00 €
merken
Ergänzungsmanual
Artikelnummer: 2812503
83,00 €
merken
25 Elternfragebogen Langform
Artikelnummer: 2812504
93,00 €
merken
25 Elternfragebogen Kurzform
Artikelnummer: 2812505
57,00 €
merken
25 Lehrerfragebogen Langform
Artikelnummer: 2812506
93,00 €
merken
25 Lehrerfragebogen Kurzform
Artikelnummer: 2812507
57,00 €
merken
Gesamtsatz bestehend aus: Manual, Ergänzungsmanual, 25 Elternfragebogen Langform, 25 Elternfragebogen Kurzform, 25 Lehrerfragebogen Langform und 25 Lehrerfragebogen Kurzform

Einsatzbereich

Die Vineland Adaptive Behavior Scales – Third Edition (Vineland-3) sind ein multidimensionales Fragebogenverfahren zur Fremdbeurteilung des adaptiven Verhaltens von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Es liegt sowohl eine Version zur Beurteilung von Personen im Alter von 3;0 bis 21;11 Jahren durch eine Hauptbezugsperson vor als auch eine Version, bei der die Beurteilung durch eine Lehrkraft bzw. eine Erzieherin/einen Erzieher erfolgen kann. Das Verfahren wird u. a. im Rahmen der Diagnostik bei Intelligenzminderung, Entwicklungsstörungen und Autismus-Spektrum-Störungen eingesetzt. Es ermöglicht eine umfassende Fremdbeurteilung aus verschiedenen Perspektiven und unterstützt bei der Entwicklung und Evaluierung zielgerichteter Interventionen.

Inhalt

Die Vineland-3 bestehen aus zwei verschiedenen Fragebogengruppen (Eltern- und Lehrerfragebogen), die beide jeweils als Langform und Kurzform verfügbar sind. Die Fragebögen können einzeln und auch in Kombination angewendet werden. Alle Fragebögen können mittels Papierform oder in digitaler Form über Q-global durchgeführt und ausgewertet werden. Für alle Fragebögen können verschiedene Skalenwerte (u. a. Kommunikation, Alltagsfertigkeiten, Soziale Fertigkeiten) sowie ein globaler Kennwert (der Gesamtwert Adaptives Verhalten) ermittelt werden.

Für die Langformen stehen auf Subskalenebene außerdem skalierte Werte für verschiedene abgegrenzte Bereiche adaptiven Verhaltens zur Verfügung, die sich den einzelnen Skalen unterordnen lassen (bspw. Zuhören und Verstehen, Für sich selbst sorgen, Anpassung). Anhand standardisierter Normwerte auf Ebene der Skalen und des Gesamtwerts – bei den Langformen zusätzlich auf Ebene der Subskalen – wie auch anhand von Prozenträngen zeigen die ermittelten Ergebnisse auf, wie sich das Verhalten eines Kindes bzw. Jugendlichen im Vergleich zu Gleichaltrigen darstellt.

Zuverlässigkeit

Es liegen Angaben zur internen Konsistenz auf Basis einer deutschen Normstichprobe (jeweils für den Eltern- und den Lehrerfragebogen) vor; die Koeffizienten liegen für die Gesamtstichproben auf Ebene der Skalen und für den Gesamtwert Adaptives Verhalten (sowohl für die Langform als auch für die Kurzform) im guten bis exzellenten Bereich (überwiegend über .90). Für die Skalen und die Gesamtwerte liegen die Test-Retest-Reliabilitäten der US-amerikanischen Vineland-3 im guten bis exzellenten Bereich (überwiegend über .75).

Testgültigkeit

Nachweise für die Validität der Vineland-3 und deren klinischen Nutzen werden durch die Untersuchung der internen Struktur des Verfahrens (wie der Interkorrelationen der Skalen und Subskalen) bereitgestellt. Des Weiteren liegen drei Validierungsstudien für den Elternfragebogen vor, die die klinische Sensitivität der Vineland-3 im Zusammenhang mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Autismus-Spektrum-Störung und Intelligenzminderung untersuchen. Außerdem werden Korrelationen der US-Version mit anderen Verfahren berichtet (Vineland-II, Bayley-III, ABAS-3).

Normen

Die Normen wurden für den Eltern- und den Lehrerfragebogen in Deutschland an einer repräsentativen Bevölkerungsstichprobe erhoben. Die Normstichprobe für den Elternfragebogen umfasste N = 1.182 Personen, für den Lehrerfragebogen N = 1.100 Personen. Die klinischen Referenzstichproben umfassten insgesamt N = 100 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 3–19 Jahren mit den Diagnosen ADHS, Autismus-Spektrum-Störung und Intelligenzminderung.

Bearbeitungsdauer

Digitale Kurzformen: ca. 8 bis 15 Minuten; digitale Langformen: ca. 10 bis 25 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2021.

Copyright-Jahr

2021

Ref-ID:60590 P-ID:60589

Artikel Hinzugefügt