• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

TAS-26

Toronto-Alexithymie-Skala-26

Deutsche Version

1. Auflage 2001

von J. Kupfer, B. Brosig, Elmar Brähler

Paper and Pencil

Auf Lager

94,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

52,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

29,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

320,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

50,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,00 €
inkl. USt.

HTS 4

Wichtiger Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 4)

* Das HTS 4 ist nur noch bis zum 31.12.2018 lieferbar.

** HTS Web Edition-Durchführungen sind nur noch bis zum 30.11.2017 lieferbar.

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

310,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

50,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

4,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Die TAS-26 ist insbesondere in allen Bereichen der Persönlichkeitsdiagnostik, der Klinischen Psychologie, der Psychosomatik und der Verhaltensmedizin in Einzel- und Gruppenuntersuchungen einsetzbar.

Inhalt

Der Fragebogen erfasst mit drei Skalen «Schwierigkeiten bei der Identifikation von Gefühlen», «Schwierigkeiten bei der Beschreibung von Gefühlen» und den «extern orientierten Denkstil». Außerdem können die drei Skalenwerte zu einer «Alexithymie-Gesamtskala» addiert werden. Der Test besteht aus 26 Items, die auf 5-stufigen Antwortskalen beantwortet werden müssen. Bei der TAS-26 handelt es sich um die deutschsprachige Adaption des von G. Taylor u.a. entwickelten Fragebogens, der international bereits in zahlreichen psychosomatischen und psychophysiologischen Studien eingesetzt wurde.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz der einzelnen Skalen liegt zwischen α = .67 und α = .84, die der Gesamtskala beträgt α = .81.

Testgültigkeit

Die dreifaktorielle Faktorenlösung entspricht der, die auch in einer englischsprachigen Studie berichtet wurde. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Hinweisen auf die Konstruktvalidität, so z.B. Zusammenhänge mit verschiedenen Skalen des Leipziger Stimmungsfragebogens und des FBeK, die der Erwartung entsprachen.

Normen

Es liegen T-, z- und Prozentrangwerte für die Gesamtgruppe und für verschiedene Untergruppen vor.

Bearbeitungsdauer

Ca. 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2001.

Copyright-Jahr

2001

Ref-ID: 20436