• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

HSCL-25

Hopkins-Symptom-Checkliste-25 - Deutsche Version

1. Auflage 2013

von Franz Petermann, Elmar Brähler

Herausgeber: Franz Petermann, Elmar Brähler

Paper and Pencil

Auf Lager

87,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

69,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

20,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

17,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

13,20 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting: Link.

Auf Lager

260,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

40,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

8,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

14 bis 93 Jahre. In der klinischen Praxis (Psychotherapie, Psychiatrie, Medizin, Rehabilitation) und in der Forschung bei Jugendlichen und Erwachsenen.

Inhalt

Die HSCL-25 ist eine klinische Symptom-Checkliste zur differenzierten Erfassung von Angst und Depression sowie daraus resultierender globaler psychischer Belastung. Sie umfasst insgesamt 25 Items von denen 10 der Erfassung von Angst und 15 der Erfassung von Depression zugeordnet sind. Aus der Summe aller Items lässt sich ein Gesamtwert berechnen. Dieser beschreibt die Gesamtbelastung durch Angst und Depression. Neben den Normen werden Cut-off-Werte zur Einstufung der Werte in leicht auffällig, deutlich auffällig und stark auffällig angeboten.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) liegt in der Skala Angst bei α = .84, in der Skala Depression bei α = .91 und für den Gesamtwert bei α = .94.

Testgültigkeit

Neben einer Replikation der Faktorenstruktur durch konfirmatorische Faktorenanalysen, lassen sich hohe Zusammenhänge mit konstruktnahen Verfahren finden (PHQ-4 und BSI-18; Korrelationen variieren zwischen r = .58 und r = .82). Eine Gruppeneinteilung, basierend auf dem HSCL-25-Gesamtwert (im Beschwerdebild auffällig vs. unauffällig), führte auch im PHQ-4 und dem BSI-18 zu signifikanten Differenzen von hoher Effektstärke.

Normen

Repräsentative Gesamt- sowie alters- und geschlechtsspezifische Normen (N = 2.462).

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 3 bis 5 Minuten, ebenso die Auswertung.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2013.

Copyright-Jahr

2013

Ref-ID: 19861