• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

TIPI

Trierer Integriertes Persönlichkeitsinventar

1. Auflage 2003

von Peter Becker

Paper and Pencil

Auf Lager

76,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

19,90 €
inkl. USt.

Auf Lager

9,80 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting: Link.

Auf Lager

850,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

120,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

10,00 €
inkl. USt.

HTS 4

Wichtiger Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 4)

* HTS 4 Nachbestellungen sind nur noch bis zum 30.11.2018 möglich. Der Support endet zum 31.12.2018.

Weitere Informationen zum Umstieg auf HTS 5 Online finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

90,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

8,00 €
inkl. USt.

Auswerteprogramm

Auf Lager

50,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

25,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

100,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Ab 17 Jahren.

Inhalt

Das TIPI setzt Maßstäbe für die Diagnostik von Dimensionen und Facetten der normalen und gestörten Persönlichkeit. Das Verfahren wurde nach dem ordinalen Rasch-Modell konstruiert und basiert auf dem Vier-Plus-X-Faktorenmodell der Persönlichkeit, einer Verallgemeinerung des Fünf-Faktoren-Modells. Es umfasst vier Globalskalen zur Messung der Big Four: Neurotizismus/geringe seelische Gesundheit; Extraversion/Offenheit; Unverträglichkeit vs. Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit/Kontrolliertheit sowie 34 Primärskalen zur Messung der Facetten der Big Four. Das TIPI umfasst 254 Items (durchschnittlich 7 Items pro Skala). Das TIPI wird standardmäßig nach dem Rasch-Modell ausgewertet und liefert standardisierte Personenparameter oder Skalenscores. Das Verfahren liegt in einer computergestützten und einer Papier-Bleistift-Version vor. Die Auswertung erfolgt in beiden Fällen computergestützt.

Hinweis

Ein wesentlicher Bestandteil des Papier-Bleistift-Verfahrens ist die HTS 5 Scoring-Edition. Dabei werden die Fragebogenantworten schnell mithilfe einer Datenerfassungsmaske per Tastatur Item für Item online eingegeben Der erforderliche Zeitaufwand beträgt etwa 5 Minuten.

Die HTS 5 Scoring-Edition bietet dem Anwender folgende Optionen:

  • farbige Profildarstellung
  • Graphische Darstellung einzelner Skalen
  • Vergleich mehrerer Probanden / mehrerer Ergebnisse eines Probanden durch übereinander legbare Testprofile
  • Darstellung der Itemantworten in der Reihenfolge des Testverfahrens oder nach Merkmalen sortiert
  • ökonomische Datenaufbewahrung
  • Datenexport im Excel-, xml- oder csv-Format möglich

Nicht vorgesehen ist eine Auswertung der Fragebogenversion mithilfe von Schablonen.

Dieses Testauswerteprogramm basiert auf dem Hogrefe TestSystem 5 Online-Portal.

Systemvoraussetzungen:

Hier finden Sie die aktuell gültigen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der HTS-5 Scoring-Edition um ein Online-Portal handelt.

Zuverlässigkeit

Die Reliabilitäten liegen zwischen r = .94 und r = .53 (M = .78). Die internen Konsistenzen (Cronbachs Alpha) liegen zwischen .94 und .68 (M = .80). Die Retest-Reliabilitäten nach einem Jahr liegen bei den Personenparametern zwischen .88 und .64 (M = .77) und bei den Skalenscores zwischen .89 und .67 (M = .80). Das TIPI verfügt über eine gute Profilreliabilität.

Testgültigkeit

Alle Skalen verfügen nach Expertenurteilen über eine gute Inhaltsvalidität. Die Vier-Faktoren-Struktur der 34 Primärskalen ist invariant hinsichtlich Geschlecht und Alter. Die zahlreichen Validitätsstudien mit anderen Verfahren (NEO-PI-R, DAPP-BQ, FPI-R, PSSI, FVE), mit Fremdeinschätzungen der Persönlichkeit sowie mit Kriteriumsgruppen liefern klare Validitätsbelege.

Normen

Es liegen Normen für zehn verschiedene alters- und geschlechtsspezifische Subgruppen vor (N = 1.026).

Bearbeitungsdauer

Etwa 45 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2003.

Copyright-Jahr

2003

Ref-ID: 20487