Musterset bestehend aus: Handbuch zur Rechtschreibförderung, Anleitung zur Testdurchführung, je 1 Rechtschreibset 1/2, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, je 1 Testbogen zur Evaluation des Fördererfolgs B-Test 1/2, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
MRA

Münsteraner Rechtschreibanalyse

Individuelle Förderung mit dem Lernserver

1. Auflage 2004

von F. Schönweiss

Paper and Pencil
Paper and Pencil
10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 1/2
Artikelnummer: 4705002
112,15 €
merken
10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 2/3
Artikelnummer: 4705003
112,15 €
merken
10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 3/4
Artikelnummer: 4705004
112,15 €
merken
10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 4/5
Artikelnummer: 4705005
112,15 €
merken
10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 5/6
Artikelnummer: 4705006
112,15 €
merken
10 B-Tests zur Entwicklungsüberprüfung der Version A 2/3
Artikelnummer: 4705008
Vergriffen
10 B-Tests zur Entwicklungsüberprüfung der Version A 3/4
Artikelnummer: 4705009
Vergriffen
10 B-Tests zur Entwicklungsüberprüfung der Version A 4/5
Artikelnummer: 4705010
Vergriffen
Meine kleine Rechtschreibkunde Klasse 3/4
Artikelnummer: 4705015
9,33 €
merken
Meine kleine Rechtschreibkunde Klasse 5/6
Artikelnummer: 4705016
9,33 €
merken
Gutes Sprechen lernen
Artikelnummer: 4705018
Vergriffen
Fördermappe 1: Umlautableitung
Artikelnummer: 4705020
14,10 €
merken
Fördermappe 2: Auslautableitung
Artikelnummer: 4705021
14,10 €
merken
Fördermappe 3: Betonung
Artikelnummer: 4705022
14,10 €
merken
Fördermappe 4: Dopplung
Artikelnummer: 4705023
14,10 €
merken
Fördermappe 5: S-Laute
Artikelnummer: 4705024
14,10 €
merken
Fördermappe 6: Dehnung
Artikelnummer: 4705025
20,76 €
merken
MRA Unterrichtssequenz Betonung 5/6
Artikelnummer: 4705027
15,05 €
merken
Handbuch zur Rechtschreibförderung
Artikelnummer: 4705028
18,86 €
merken
Lernserver-Primo Teil 1: Gruppen- und Einzeltest
Artikelnummer: 4705029
14,10 €
merken
Lernserver-Primo Teil 2: Fördermaterialien
Artikelnummer: 4705030
23,62 €
merken
Unterrichtssequenz Dopplung 5/6
Artikelnummer: 4705031
15,05 €
merken
Handbook zur Rechtschreibförderung im Englischen
Artikelnummer: 4705032
15,05 €
merken
Learning Tenses with Cindy Part 1
Artikelnummer: 4705033
9,33 €
merken
Themenheft 1: Unlautableitung : au-äu
Artikelnummer: 4705034
14,10 €
merken
Themenheft 2: Unlautableitung: a-ä
Artikelnummer: 4705035
14,10 €
merken
Themenheft 3: Auslautableitung
Artikelnummer: 4705036
16,00 €
merken
Themenheft 4: Betonung
Artikelnummer: 4705037
14,10 €
merken
Themenheft 5: Dopplung
Artikelnummer: 4705038
17,90 €
merken
Themenheft 6: S-Laute
Artikelnummer: 4705039
16,00 €
merken
Themenheft 7: Dehnung
Artikelnummer: 4705040
17,90 €
merken
Themenheft 8: Der lange i-Laut
Artikelnummer: 4705041
14,10 €
merken
Themenheft 9: Groß-Kleinschreibung
Artikelnummer: 4705042
17,90 €
merken
MRA 10 Testbogen (inkl. Diagnose) - Teststufe 7+
Artikelnummer: 4705043
112,15 €
merken
Musterset bestehend aus: Handbuch zur Rechtschreibförderung, Anleitung zur Testdurchführung, je 1 Rechtschreibset 1/2, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, je 1 Testbogen zur Evaluation des Fördererfolgs B-Test 1/2, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6

Einsatzbereich

Schüler der Klassenstufen 1 bis 6+: - Kombination von präziser Diagnose und passgenauer, differenzierter Förderung - Besonders geeignet für Lerntherapie und schulpsychologische Dienste - Gruppendiagnose und -förderung möglich (auch klassenübergreifend) - Unterstützung von Eltern bei der häuslichen Nachhilfe und dem systematischen Aufarbeiten von Lerndefiziten - zusätzlich: Lernserver-Primo–Förderdiagnostik für den Anfangsunterricht

Inhalt

Die Analyse der Rechtschreibkompetenzen erfolgt mit Hilfe eines Online-Programms. Es werden insgesamt 213 Fehler- bzw. Förderkategorien unterschieden, die im Leistungsprofil zu übersichtlichen 15 Kompetenzbereichen zusammengefasst sind. Das Leistungsprofil gibt der Lehrkraft präzise Auskunft darüber, was der Schüler bereits beherrscht und welche Bereiche ihm noch Schwierigkeiten bereiten. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Differenzierung nach Problemen im „Grundlegenden Bereich“ und im Regelbereich. Mit Hilfe der Lernserver-Normierung (verdeutlicht durch ein Ampelsystem) wird auf einen Blick ersichtlich, welche Schüler welches Maß an Förderbedarf haben. Ein daran anknüpfender Förderfahrplan zeigt auf, wo genau eine systematische Rechtschreibförderung ansetzen müsste und in welcher Reihenfolge die einzelnen Felder bearbeitet werden sollen. Bereits nach der Diagnose können Schüler miteinander im Sinne einer Gruppendiagnose verglichen werden. Auch können Schüler mit ähnlichen Förderschwerpunkten zu Fördergruppen zusammengefasst werden. FÖRDERUNG: Der Lernserver bietet zwei Formen der Rechtschreibförderung. Die individuelle Förderung ist auf das Leistungsprofil eines Schülers zugeschnitten. Die Gruppenförderung fasst die Leistungsprofile mehrerer Schüler zu einer Fördergruppe zusammen. INDIVIDUELLE FÖRDERUNG (ONLINE-FÖRDERUNG): Mit Hilfe des Lernservers ist es erstmals möglich, Diagnose und Förderung umfassend und differenziert zu verknüpfen. Nach erfolgter Eingangsdiagnose werden für jedes Kind individuelle, überschaubar portionierte Förderpakete geschnürt, die durch die Lehrkraft heruntergeladen und ausgedruckt werden können. Anhand einer im Hintergrund ablaufenden Feindiagnose werden entsprechend der Stärken und Schwächen der betreffenden Kinder Arbeitsblätter (mit Lösungen), Förderhinweise, Spiel- und Übungsvorschläge sowie Wortlisten zusammengestellt. Der Umfang kann, je nach Ergebnis der Diagnose, mehrere hundert Seiten umfassen und reicht für eine Förderdauer von bis zu einem Jahr. Der Bestand an Fördermaterial (zur Zeit ca. 8.000 Dokumente allein in den Kernbereichen) wird laufend erweitert und evaluiert. (Hinweis: Ein Teil der Materialien dient dem Üben und Festigen des Gelernten und kann zur Selbstkontrolle oder als Hausaufgabe genutzt werden). GRUPPENFÖRDERUNG: Neben der individuellen Diagnose und Förderung von Kindern gibt es die Möglichkeit, sich nach erfolgter Eingangsdiagnose (z. B. einer Klasse oder der gesamten Stufe) ein differenziertes Bild von den Stärken und Schwächen einer größeren Zahl von Schülern zu machen. Nach unterschiedlichsten quantitativen wie qualitativen Kriterien können Fördergruppen zusammengestellt und darauf abgestimmte Lernserver-Fördermaterialien abgerufen werden. Auf diese Weise können Lehrer dem unterschiedlichen Förderbedarf in einzelnen Klassen gerecht werden. Es lassen sich aber auch homogene, klassenübergreifende Fördergruppen einrichten oder schulbegleitende Förderstunden gestalten. Nicht zuletzt wird es damit auch möglich, gezielt Kinder mit spezifischen Förderbedürfnissen herauszufiltern, um diese mit Hilfe einer intensiven individuellen (Lernserver-) Förderung zu betreuen.

Zuverlässigkeit

Eine hohe interne Konsistenz ist nachweisbar.

Normen

Prozentrangnormen und T-Wert-Normen für qualitative und quantitative Aussagen liegen vor. Pro Klassenstufe basiert die Normierung auf Stichprobengrößen von 1.600 bis 5.200 Schüler/innen.

Bearbeitungsdauer

Die Durchführung und Auswertung nimmt etwa 30-45 Min. in Anspruch.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2004.

Copyright-Jahr

2004

Ref-ID:20135 P-ID:18777

Artikel Hinzugefügt