• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

M-KIT

Modularer Kurzintelligenztest

von Michael Dantlgraber, Benedikt Hell, Franziska Fischer, Johannes Schult

Paper and Pencil

Auf Lager

65,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

17,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

17,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

17,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

14,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

8,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

10,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

8,00 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt einen HTS 5-Online-Portalzugang

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

565,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

200,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

9,50 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene, für eignungsdiagnostische Fragestellungen, zur Intelligenzdiagnostik, im Kontext der Bildungsberatung oder im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen. Als Einzel- und Gruppentest möglich.

Inhalt

Der Modulare Kurzintelligenztest (M-KIT) ist ein ökonomisches, (gender-)faires, universell und flexibel anwendbares Verfahren zur Erfassung fluider Intelligenz, das durch hohe Validität und hohe Akzeptanzratings besticht. Intelligenz wird dabei weitgehend unabhängig von Faktoren wie erworbenem Schulwissen, spezifischen Berufskenntnissen und ähnlichem erfasst.

Der M-KIT ist so konzipiert, dass er in fünf eigenständigen Modulen eingesetzt werden kann. Hierfür wurden sechs neuartige Aufgabenformate entwickelt: zwei verbal (Modul V, verbal), zwei figural-bildhaft (Modul F, figural-bildhaft) und zwei numerisch (Modul N, numerisch) geprägte. Von diesen betont jeweils ein Aufgabenformat die fluid-schlussfolgernde Kernkomponente stärker (Modul K, kernfokussiert) und eines den verbalen, figural-bildhaften bzw. numerischen Aspekt (Modul A, ausbalanciert). Werden alle Aufgabenformate eingesetzt, lässt sich zusätzlich ein Gesamttestergebnis ableiten. Das Manual hält Entscheidungshilfen für eine passende Modulwahl bereit.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) variiert in Abhängigkeit des eingesetzten Moduls zwischen α = .80 und α = .92 und die Retest-Reliabilität zwischen r = .75 und r = .90.

Testgültigkeit

Die Aufgabengruppen des M-KIT zeigen im Einfaktormodell einen sehr guten Fit, was auf eine ausgewogene und angemessene Erfassung fluider Intelligenz hinweist (CFI = .99; RMSEA = .02). Die Konstruktvalidität wird im Manual mittels eines Vergleichs mit dem Intelligenzstrukturtest (I-S-T 2000 R, Liepmann, Beauducel, Brocke & Amthauer, 2007) belegt (r = .78), die Kriteriumsvalidität mit Schul- und Abiturnoten sowie mit Vorgesetztenbeurteilungen von Auszubildenden. Mittels des Operationalisierungsmodells werden weiterführende Validitätsbelege aufgezeigt.

Normen

Es liegen zwei Vergleichsgruppen vor: eine gymnasiale Schülerstichprobe (N = 608, M = 17 Jahre, SD = 0.95) und eine Studierendenstichprobe (N = 360, M = 23 Jahre, SD = 3.14). Es werden Prozentränge sowie flächentransformierte Standardwerte angegeben.

Bearbeitungsdauer

in Abhängigkeit der gewählten Module zwischen 25-85 Minuten:

  • Gesamttest (Erfassung der fluiden Intelligenz , 6 Aufgaben): 80-85 Minuten
  • Modul A (ausbalancierte Erfassung der fluiden Intelligenz, 3 Aufgaben): 30-35 Minuten
  • Modul K (kernfokussierte Erfassung der fluiden Intelligenz, 3 Aufgaben): 45-50 Minuten
  • Modul V (verbal geprägte Erfassung der fluiden Intelligenz, 2 Aufgaben): 25-30 Minuten
  • Modul F (figural geprägte Erfassung der fluiden Intelligenz, 2 Aufgaben):25-30 Minuten
  • Modul N (numerisch geprägte Erfassung der fluiden Intelligenz, 2 Aufgaben): 25-30 Minuten

  • Erscheinungshinweis

    2015

    Ref-ID: T_M-KIT_L