Hogrefe Fachkongress 2017 mit Pre-Workshop

am 10.05. und 11.05. 2017 in Hannover

Effizienter Einsatz personalpsychologischer Instrumente im professionellen HR-Management

Besuchen Sie den Hogrefe Fachkongress, um sich durch diverse Praxisvorträge aus verschiedenen Branchen und Bereichen einen Überblick zum aktuellen Stand der modernen Personaldiagnostik zu verschaffen.

Erstmals in diesem Jahr:
Am Vortag bieten wir Ihnen zusätzlich einen Pre-Workshop zum BIP™-6F (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren) an.

Treten Sie mit unseren Referenten und uns in Dialog. Erweitern Sie Ihr Wissen zu aktuellen Themen im
Personalmanagement.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Vorauswahl von Auszubildenden
  • Vakanzen mithilfe des BIP™ erfolgreich besetzen
  • Seminar und Co – Ergänzung der Personalentwicklung mit dem BIP™-6F
  • Burnout – Risikomessung mit dem BBI
  • Messung der Konzentrationsfähigkeit mit dem d2-R
  • Personalauswahl von Hochschulabsolventen und Young Professionals
  • Ursachen-Detektion für Derailment

Es erwarten Sie Praxisbeiträge von:

  • Bertelsmann SE & Co. KGaA
  • FDM Group
  • Radeberger Gruppe KG
  • REWE GROUP
  • UCB BIOSCIENCES GmbH
  • Universität Marburg

Pre-Workshop (ausgebucht)

Mittwoch, 10.05.2017
Veranstaltungsbeginn: 16:30 Uhr
Veranstaltungsende: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Sheraton Hannover Pelikan Hotel

 

Grundlagen und Anwendungen des  BIP™-6F in der Personalarbeit
Dr. Claudia Krüger, Materna GmbH

 


Das BIP™-6F (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren) ist ein Fragebogen, mit dem sechs berufsrelevante Persönlichkeitsmerkmale erfasst werden, die im Unterschied zu den Merkmalen des Mutterverfahrens BIPTM, sehr breit angelegt sind, z. B. Engagement und Sozialkompetenz.

Im Workshop werden Einsatzmöglichkeiten erörtert, die sich u. a. aufgrund der besonderen Ökonomie des Verfahrens ergeben, wie Retest-Messungen im Coaching- Prozess und ein Selbstbild-Fremdbild-Abgleich in Personalentwicklungsseminaren.

Fachkongress

Donnerstag, 11.05.2017
Veranstaltungsbeginn: 9:00 Uhr
Veranstaltungsende: ca. 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sheraton Hannover Pelikan Hotel

 

Effizienter Einsatz personalpsychologischer Instrumente im professionellen HR-Management
Hogrefe Verlag in Zusammenarbeit mit dem Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum

 

Kongressprogramm

Begrüßung und Einführung
Karlheinz Schlawis, Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG

Die Messung der Konzentrationsfähigkeit – die elektronische Fassung des d2-R
Prof. Dr. Lothar Schmidt-Atzert, Universität Marburg

Kaffeepause

Seminar und Co – Ergänzung der Personalentwicklung mit dem BIP™-6F
Barbara Reuth und Stephanie Melzig, REWE GROUP

Vorauswahl von Auszubildenden durch effizienten Einsatz psychologischer Verfahren
Ernst-Hermann Bedey, Bertelsmann SE & Co. KGaA

Mittagspause

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet…!“ – Vakanzen mithilfe des BIP™-6F erfolgreich besetzen
Nina Mohr, Radeberger Gruppe KG

Burnout als Organisationsthema – Risikomessung mit dem BBI
Frank Grieger, UCB BIOSCIENCES GmbH und Dr. Rebekka Schulz, Ruhr-Universität Bochum

Kaffeepause

Personalauswahl von Hochschul­absolventen und Young Professionals – eine schwierige Aufgabe?
Marius Gelhausen, FDM Group und Benedikt Oerters, Hogrefe Consulting

Ursachen-Detektion für Derailment: Warum Manager versagen

Dr. Rüdiger Hossiep, Ruhr-Universität Bochum

Veranstalter

Hogrefe Verlag

Die Verbindung von Wissenschaft und Praxis hat im Hogrefe Verlag Tradition: Seit über 60 Jahren gehört Hogrefe zu den führenden Fachverlagen auf allen Gebieten der angewandten Psychologie.

Neben Fachliteratur und einer breiten Palette an standardisierten Testverfahren bietet der Verlag auch Seminare zu allen wesentlichen Fragen des Personalmanagements an. Das hohe qualitative Niveau der Produkte ist das Ergebnis der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern

Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum

Seit 1994 entwickelt das Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum wissenschaftlich fundierte psychologische Testverfahren zur Personalauswahl und Personalentwicklung im organisationalen Kontext.

Das Projektteam als Teil der Fakultät für Psychologie verfolgt ausschließlich die wissenschaftliche Zielsetzung, seriöse und wissenschaftlich nachvollziehbare Testverfahren zu konstruieren und zu optimieren.