MUSAD: Musikbasierte Skala zur Autismus-Diagnostik - Einführung

Informationen zum Webinar

Das Webinar stellt kurz die Herausforderungen und Möglichkeiten der Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen bei Menschen mit Intelligenzminderung dar sowie das Konzept und die Psychometrik der MUSAD. Schwerpunkt ist die praktische Anwendung der MUSAD, wobei Durchführung und Kodierung anhand von Videobeispielen demonstriert werden. Abschließend wird auf die Interpretation der Testergebnisse eingegangen.

Termin

Nächster Termin: 25. Januar 2021 um 14:00 Uhr.

Melden Sie sich jetzt an!

Sollten Sie Anregungen für neue Webinare haben oder sich für unsere Trainings-Mailings anmelden wollen, so können Sie das in dieser Umfrage festhalten.

Informationen zum Testverfahren

Die Musikbasierte Skala zur Autismus-Diagnostik (MUSAD) nutzt die nonverbale Qualität musikalischer Interaktion als Untersuchungsrahmen für Erwachsene mit Intelligenzminderung und eingeschränkter Sprache. In zwölf standardisierten, sozialen Situationen werden autismustypische Verhaltensweisen in direktem Kontakt mit der untersuchenden Person beobachtet und ausgewertet. Für die Durchführung ist keine musikalische Ausbildung erforderlich. Die MUSAD wurde psychometrisch umfangreich überprüft und ist als Baustein einer umfassenden Autismusdiagnostik bei Menschen mit Intelligenzminderung geeignet.

Weitere Informationen zur MUSAD finden Sie hier.

Termine

  • Sie sind am Live-Termin verhindert? Kein Problem - wir zeichnen das Webinar für Sie auf.

  • 21,50 € (exkl. MwSt.)
    14:00 - 15:00 Uhr

Details

Dauer
ca. 1 Stunde
Zielgruppe

Fachkräfte im Bereich Autismus-Spektrum, die die MUSAD kennenlernen möchten und sich mit den Einsatzmöglichkeiten, der Durchführung und Kodierung des Verfahrens vertraut machen möchten.

Fortbildungspunkte

Eine Akkreditierung dieses Webinars wird bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen beantragt. Sofern diese bewilligt wurde, finden Sie die Information an dieser Stelle.