BUEVA-III: Umschriebene Entwicklungsstörungen im Vorschulalter - Qualifizierung

Qualifizierungsüberblick

In dem hier angebotenen Qualifizierungswebinar erhalten Sie in vier aufeinanderfolgenden Terminen einen detaillierten Einblick in die Theorie und Anwendung der BUEVA-III. Jeder Block ist dabei so aufgebaut, dass zunächst ein theoretischer Input erfolgt, gefolgt von einer anschließenden Praxisphase, um Ihnen eine möglichst abwechlungsreiche und interaktive Lernmöglichkeit zu bieten. Sie können frei wählen, ob Sie an dem ganzen Kurs oder auch nur an einzelnen Einheiten teilnehmen möchten. Für die Teilnahme wird lediglich ein Computer mit Internetanbindung sowie Lautsprecher oder ein Telefonanschluss benötigt, sodass Sie den Kurs ganz bequem von Zuhause oder Ihrem Arbeitsplatz aus absolvieren können.

Sie sind an den Live-Terminen verhindert? Kein Problem - wir zeichnen die Einheiten für Sie auf und stellen Ihnen die Aufzeichnungen auch gern im Anschluss an die Live-Termine für 14 Tage zur Verfügung! Melden Sie sich einfach ganz normal an, teilen Sie uns mit, dass Sie an der Aufzeichnung interessiert sind und dann senden wir Ihnen den Link und alle weiteren Informationen zur Aufzeichnung im Nachgang zu. 

1. Theorie & Grundlagen

In der ersten Kurs-Einheit wird Ihnen zunächst eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der BUEVA-III gegeben. Neben allgemeinen Grundlagen zur psychologischen Diagnostik erfahren Sie hier mehr über die Zielgruppen, Anwendungsbereiche und Besonderheiten des Verfahrens. Anschließend haben Sie direkt die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen in einem Quiz auf die Probe zu stellen.

Die Inhalte im Überblick
  • Grundlagen zur psychologischen Diagnostik
  • Theoretische Grundlagen zu "Entwicklung und Entwicklungsmodellen"
  • Anwendungsbereiche
  • Besonderheiten und Überarbeitungen

2. Durchführung

In der zweiten Kurs-Einheit dreht sich alles um die Durchführung der BUEVA-III. Lernen Sie hier, welche Untertests das Verfahren beinhaltet und welche Regeln Sie zu beachten haben. Anhand mehrerer kleiner Video-Sequenzen wird Ihnen die Durchführung einzelner Untertests exemplarisch demonstriert und Ihnen die Besonderheiten der Anwendung näher gebracht.

Die Inhalte im Überblick
  • Überblick und Vorstellung der Untertests
  • Allgemeine Hinweise zur Testdurchführung
  • Einstiegs-, Abbruch- und Umkehrregeln
  • Instruktionen
  • Demonstration der Durchführung einzelner Untertests

3. Auswertung

Welche Aspekte müssen bei der Auswertung beachtet werden und wie wird das Verfahren händisch ausgewertet? Die Antworten hierauf erfahren Sie in dieser Kurs-Einheit. Ihr Wissen können Sie anschließend direkt anwenden, indem Sie selbstständig eine Auswertung vornehmen.

Die Inhalte im Überblick
  • Bewertung der Aufgaben
  • Rohwerte und Normwerttabellen
  • Auswertung
  • Protokollbogen und grafisches Profil

4. Interpretation

In der letzten Einheit steigen Sie in die Interpration der BUEVA-III ein und erfahren alles Wissenwerte: Welche Werte liegen im Standard-Bereich? Was sind die Vorteile und Grenzen des Verfahrens? Aufbauend auf den vorherigen Blöcken kommt hier Ihr Wissen zum Einsatz. Anhand  verschiedener Fallbeispiele haben Sie die Möglichkeit, Ergebnisse selbstständig zu interpretieren.

Die Inhalte im Überblick
    • Kennwerte
    • Standardwert-Bereiche
    • Profilbogen
    • Vorteile und Grenzen des Verfahrens

     

     

     

     

    Termine

    • Buchen Sie alle vier Kurs-Einheiten zusammen und sparen Sie 37 € (exkl. MwSt.): 199,00 € (exkl. MwSt.)

    • 59,00 € (exkl. MwSt.)
      68,44 € (inkl. 16,0% MwSt.)
      10:30 - 12:00 Uhr
      1. Block: Theorie & Grundlagen

    • 59,00 € (exkl. MwSt.)
      68,44 € (inkl. 16,0% MwSt.)
      10:30 - 12:00 Uhr
      2. Block: Durchführung

    • 59,00 € (exkl. MwSt.)
      68,44 € (inkl. 16,0% MwSt.)
      10:30 - 12:00 Uhr
      3. Block: Auswertung

    • 59,00 € (exkl. MwSt.)
      68,44 € (inkl. 16,0% MwSt.)
      10:30 - 12:00 Uhr
      4. Block: Interpretation

    Zur Anmeldung (extern)

    Details

    Dauer
    ca. 1,5 Stunden pro Einheit
    Zielgruppe

    Die Webinarqualifizierung richtet sich an Fachkräfte, die die Grundlagen der Testdiagnostik kennen lernen wollen und sich mit dem Einsatz, der Auswertung und der Ergebnisinterpretation der BUEVA-III vertraut machen möchten.

    Zertifikat
    Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie ein detailliertes Zertifikat über Ihre Teilnahme.
    Fortbildungspunkte

    Eine Akkreditierung dieser Veranstaltung wurde bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen beantragt. Sofern diese bewilligt wurde, finden Sie die Information an dieser Stelle.

    Diese Veranstaltungen könnten Sie ebenfalls interessieren