Test komplett bestehend aus: Manual und 25 Protokollbögen
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
RFFT

Ruff Figural Fluency Test

Deutschsprachige Fassung von B. Feldmann und P. Melchers

1. Auflage 2004

von Ronald M. Ruff

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual und 25 Protokollbögen
Artikelnummer: 5300901
135,00 €
merken
Manual
Artikelnummer: 5300902
50,00 €
merken
25 Protokollbögen
Artikelnummer: 5300903
85,80 €
merken
Test komplett bestehend aus: Manual und 25 Protokollbögen

Einsatzbereich

Jugendliche und Erwachsene von 16 bis 85 Jahre. Der RFFT dient der neuropsychologischen Diagnostik von Handlungs- und Planungsfunktionen als Komponente exekutiver Funktionen. Individualtest.

Sprachfassungen

Dieses Testverfahren ist in englischer und niederländischer Sprache lieferbar.

Inhalt

Der RFFT ist ein ursprünglich amerikanischer Test, der analog zu bekannten Verfahren zur Beurteilung verbaler Flüssigkeit einsetzbar ist. Der RFFT stellt mit der Erfassung nonverbaler Flüssigkeit ein sehr gutes Maß für exekutive Kontrollfunktionen bereit und ist deutlich weniger als Maße der verbalen Flüssigkeit von sozialen und kulturellen Faktoren beeinflusst. Die Testanforderung des RFFT besteht in der Verbindung von zwei oder mehr Punkten durch gerade Linien. Die gezeichneten Muster sollen sich voneinander unterscheiden, d.h. es sollen Unikate produziert werden. Die Aufgaben sind in fünf Teile untergliedert, in denen jeweils ein bestimmtes Stimulusmuster verwendet wird. Die Gesamtzahl der produzierten Unikate sowie die Zahl der Perseverationsfehler (es werden wiederholt identische Muster produziert) sind Grundlage der Auswertung.

Zuverlässigkeit

Die Testwiederholungsreliabilität (N = 95; 6 Monate Abstand zwischen den Durchführungen) betrug .76.

Testgültigkeit

Die Überprüfung der faktoriellen Validität ergab eine zweifaktorielle Struktur bei gesunden Probanden. Verschiedene Studien mit klinischen Stichproben zeigen signifikante Gruppenunterschiede in der Anzahl produzierter Unikate und Perseverationsfehler.

Normen

Das Handbuch enthält die Daten zur amerikanischen Fassung. Die Feldstichprobe in den USA bestand aus 358 Probanden (197 Frauen, 161 Männer) in vier Altersgruppen (16-24 Jahre; 25-39 Jahre; 40-54 Jahre und 55-70 Jahre).

Bearbeitungsdauer

Für jeden der fünf Testteile wird eine Minute Bearbeitungszeit vorgegeben.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2004.

Copyright-Jahr

2004

Ref-ID: 20278 P-ID: 18910

Artikel Hinzugefügt