Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Protokollbogen, Vorlageplättchen und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
TT

Token Test

Deutsche Bearbeitung von E. De Renzi und L. A. Vignolo

1. Auflage 1982

von B. Orgass

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Protokollbogen, Vorlageplättchen und Mappe
Artikelnummer: 0405901
135,40 €
merken
Manual
Artikelnummer: 0405902
55,90 €
merken
20 Protokollbogen
Artikelnummer: 0405903
16,40 €
merken
Vorlageplättchen
Artikelnummer: 0405904
58,00 €
merken
Mappe, leer
Artikelnummer: 0405905
10,00 €
merken
Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Protokollbogen, Vorlageplättchen und Mappe

Inhalt

Der Token Test dient der Aufdeckung rezeptiver Störungen bei Aphasikern. Das Testmaterial besteht aus 20 Plättchen (Tokens), die sich unverwechselbar unterscheiden. Der Test umfasst fünf Aufgabengruppen. Der Proband wird dabei aufgefordert, die Plättchen nach unterschiedlichen Kriterien vor sich anzuordnen.

Zuverlässigkeit

Der Reliabilitätskoeffizient von r = .96 weist das Verfahren als homogen und als Auslesetest geeignet aus.

Testgültigkeit

Patienten mit beliebigen aphasischen Syndromen unterscheiden sich im TT so erheblich von normalen Probanden wie auch von Hirngeschädigten ohne Aphasie, dass sich die Häufigkeitsverteilungen der TT-Ergebnisse der Aphasiker nur geringfügig mit den Häufigkeitsverteilungen der Kontrollgruppen überschneiden. Die Trefferquoten der von Orgass revidierten Form liegen bei etwa 90% richtiger Zuordnungen.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 1982.

Copyright-Jahr

1982

Ref-ID: 20509 P-ID: 19137

Artikel Hinzugefügt