• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

Auditives Sprachverständnis: Wortformen

Materialien zur neurolinguistischen Aphasiediagnostik

1. Auflage 2000

von G. Blanken

Paper and Pencil

Auf Lager

115,00 €
inkl. USt.

Inhalt

Die hier zusammengestellten Materialien dienen der Prüfung des Wortform-Verständnisses aphasischer Patienten. Ziel ist es, die Defizite beim Verarbeiten von lexikalischen Formen in der auditiven Modalität nach Art und Schweregrad zu erfassen. Die Prüfung verlangt vom Patienten eine Zuordnung gehörter Wörter zu Objekten, wobei jedes Zielwort in einer Auswahlmenge von drei Objektbildern durch Zeigen zu identifizieren ist (multiple choice). Die zu den drei Objektbildern passenden Wortformen sind phonologisch ähnlich, so dass die korrekte Identifikation des Zielwortes erschwert wird. Eine qualitative Auswertung einzelner Untersuchungsteile ermöglicht die Klärung weitergehender differenzialdiagnostischer Fragestellungen. Den theoretischen Bezugsrahmen bildet das Logogenmodell.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2000.

Copyright-Jahr

2000

Ref-ID: 17987