Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen FAVK-S, 10 Fragebogen FAVK-F, 10 Auswertungsbogen, 10 Profilbogen und Box
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
FAVK

Fragebogen zum aggressiven Verhalten von Kindern

1. Auflage

von Anja Görtz-Dorten, Manfred Döpfner

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen FAVK-S, 10 Fragebogen FAVK-F, 10 Auswertungsbogen, 10 Profilbogen und Box
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen FAVK-S, 10 Fragebogen FAVK-F, 10 Auswertungsbogen, 10 Profilbogen und Box
Artikelnummer: 0139201
87,40 €
merken
Manual
Artikelnummer: 0139202
67,00 €
merken
25 Fragebogen FAVK-S
Artikelnummer: 0139203
10,70 €
merken
25 Fragebogen FAVK-F
Artikelnummer: 0139204
10,70 €
merken
25 Auswertungsbogen
Artikelnummer: 0139205
10,70 €
merken
25 Profilbogen
Artikelnummer: 0139206
21,50 €
merken
Box, leer
Artikelnummer: 0139207
12,80 €
merken
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen FAVK-S, 10 Fragebogen FAVK-F, 10 Auswertungsbogen, 10 Profilbogen und Box

Einsatzbereich

Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 14 Jahren. Der Fragebogen eignet sich zur Eingangsdiagnostik, als Basis einer differenziellen Indikationsstellung und Therapieplanung sowie zur Verlaufskontrolle in der klinisch-psychologischen Praxis und Forschung.

Inhalt

Der Fragebogen zum aggressiven Verhalten von Kindern (FAVK) dient der Erfassung auslösender und aufrechterhaltender Komponenten aggressiven Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen. Dabei wird zwischen aggressiven Verhaltensweisen und Kognitionen jeweils gegenüber Gleichaltrigen und gegenüber Erwachsenen unterschieden. Es werden insgesamt vier Komponenten aggressiven Verhaltens erfasst: Störungen sozial-kognitiver Informationsverarbeitung, Störungen der Impulskontrolle, Störungen sozialer Fertigkeiten und Störungen sozialer Interaktionen. Der FAVK liegt in zwei Formen vor: in einer Fremdbeurteilungs-Form, welche von Eltern, Lehrern oder Erziehern ausgefüllt werden kann sowie in einer Selbstbeurteilungs-Form für Kinder und Jugendliche. Der Selbstbeurteilungsbogen kann im Altersbereich von 9;0 bis 14;11 Jahren eingesetzt werden.

Zuverlässigkeit

Die internen Konsistenzen der Gesamtskala liegen mit α = .95 im Elternurteil und α = .92 im Selbsturteil im hohen Bereich.

Testgültigkeit

In Faktorenanalysen konnte die a-priori-Struktur des FAVK weitgehend bestätigt werden. Die diskriminante Validität ist durch deutliche signifikante Unterschiede zwischen einer klinischen Stichprobe und einer Feldstichprobe belegt.

Normen

Es liegen Stanine-Werte und Prozentrangnormen für den Fremdbeurteilungsbogen (Elternurteil) für 4;0- bis 8;11- sowie für 9;0- bis 14;11-Jährige sowie für den Selbstbeurteilungsbogen für 9;0- bis 14;11-Jährige vor. Es wurden Cut-off-Werte (90. Perzentile) für eine klinische Auffälligkeit berechnet.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungszeit sowie die Auswertungszeit beträgt je ca. 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2010.

Copyright-Jahr

2010

Ref-ID: 19693 P-ID: 18346

Artikel Hinzugefügt