• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

LLT

Location Learning Test – Deutsche Version

Tests für die Neuropsychologie

von , , ,

Herausgeber: Michael Eid, Michael Niedeggen, Klaus Willmes-von-Hinckeldey

Paper and Pencil

Auf Lager

178,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

69,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

30,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

30,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

18,00 €
inkl. USt.

Auswerteprogramm

Auf Lager

178,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Der LLT ist eine visuell-räumliche Alternative zu den sonst üblichen verbalen Gedächtnistests und kann bei Erwachsenen ab 18 Jahren eingesetzt werden. Da keine verbalen Antworten gefordert werden, ist der LLT auch für Aphasiker geeignet.

Sprachfassungen

Dieses Verfahren ist außerdem in einer englischen und niederländischen Fassung lieferbar.

Inhalt

Beim LLT wird der Proband aufgefordert, sich die räumliche Anordnung von Objekten in einem 5x5-Gitter zu merken. Nach fünf Lerndurchgängen erfolgt eine 15- (Durchführungsvariante I) bzw. 20- bis 30-minütige (Durchführungsvariante II) Pause, nach der der Proband nochmals das Gelernte abrufen soll. Da keine verbalen Antworten gefordert werden, ist der LLT auch für Aphasiker geeignet. Die Lernkurve und die Leistung bei der verzögerten Wiedergabe erlauben eine sichere diagnostische Einordung möglicher Probleme beim Lernen und/oder Behalten von räumlichen Informationen. Es stehen sowohl zwei Durchführungsvarianten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden als auch zwei Parallelformen zur Verfügung.

Zuverlässigkeit

Die Korrelationen zwischen den jeweiligen Parallelformen der beiden Durchführungsvarianten liegen zwischen .66 und .71.

Testgültigkeit

Erwartungskonforme Korrelationen zwischen dem LLT und anderen Lern- und Merkfähigkeitstests sowie Leistungsunterschiede zwischen gesunden Probanden und verschiedenen Patientengruppen belegen die Gültigkeit des Verfahrens.

Normen

Die einfachere Durchführungsvariante I wurde an 186 Personen zwischen 50 und 96 Jahren normiert, Durchführungsvariante II an 382 Personen zwischen 18 und 90 Jahren. Optional steht für Durchführungsvariante II ein Auswertungsprogramm zur Verfügung, in dem Normen für 16- bis 90-Jährige hinterlegt sind (N = 647).

Bearbeitungsdauer

Für die Durchführung des LLT werden ca. 30 bis 45 Minuten (incl. Pause vor dem verzögerten Abruf) benötigt.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2015.

Ref-ID: 0150801