• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

SET 5-10

Sprachstandserhebungstest für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren

von

Paper and Pencil

Auf Lager

548,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

116,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

36,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

25,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

76,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

49,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

18,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

38,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

194,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

9,95 €
inkl. USt.

Auf Lager

19,95 €
inkl. USt.

Auf Lager

26,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Das Verfahren ist konzipiert für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Der SET 5-10 stellt ein praxisrelevantes und ökonomisches Verfahren für Kinderpsychologen, Pädagogen und Sprachtherapeuten dar.

Inhalt

Der SET 5-10 nimmt eine an den Entwicklungsstand angepasste, umfassende Beurteilung des Sprachstands vor. Er besteht aus 10 Untertests, die die Bereiche Wortschatz, Semantische Relationen, Verarbeitungsgeschwindigkeit, Sprachverständnis, Sprachproduktion, Grammatik/Morphologie und die auditive Merkfähigkeit überprüfen. Einsatzmöglichkeiten ergeben sich bei der Sprachstandserhebung bei Kindern mit Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen, Lernbehinderungen, Hirnschädigungen (z.B. Aphasien) sowie bei Kindern mit Migrationshintergrund. Um den Praxisbezug noch zu erhöhen, wurde das Manual für die 2. Auflage in folgender Weise ergänzt: Ausführungen zum Einsatz des SET 5-10 mit stark sprachauffälligen Kindern sowie Fallbeispiele zur Protokollierung und Auswertung des SET 5-10. Ebenso wurden aktuelle Befunde, insbesondere zur Validität des Verfahrens, zusammengetragen.

Zuverlässigkeit

Die Mehrzahl der Untertests weist (nach Cronbachs Alpha) eine gute interne Konsistenz zwischen α = .71 und .91 auf.

Testgültigkeit

Die Validität des SET 5-10 ist in verschiedenen Studien ausführlich untersucht worden. Analysen zur Kriteriumsvalidität des Verfahrens ergaben mittlere bis hohe Korrelationen zwischen den Untertests des SET 5-10 und anderen Testverfahren, die vergleichbare Konstrukte erheben. Die Ergebnisse sprechen für die Validität des Verfahrens.

Normen

Die Normen (T-Werte, Prozentrangwerte) basieren auf einer deutschlandweiten Erhebung an 1.052 Kindern. Es liegen Normen für sieben Altersgruppen vor.

Bearbeitungsdauer

Etwa 45 Minuten.

Erscheinungshinweis

In 2., überarbeiteter Auflage seit 2012 lieferbar.

Ref-ID: 0134301