• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

IBES

Inventar berufsbezogener Einstellungen und Selbsteinschätzungen

von

Paper and Pencil

Auf Lager

114,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

69,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

20,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

34,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,40 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt eine HTS 5 - Edition oder eine entsprechende HTS 5 - Jahreslizenz

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

440,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

120,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,00 €
inkl. USt.

HTS 4

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 4)

* PC-Version benötigt HTS-Administrationssoftware

** Web-Edition benötigt Jahreslizenz

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

420,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

100,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

351,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

100,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,50 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Ab 16 Jahren. Berufseignungsdiagnostik und Forschung in Organisations- und Persönlichkeitspsychologie.

Sprachfassungen

In der PC-Version HTS 4 ist außerdem eine englischen Fassung lieferbar.

Inhalt

Mit dem Inventar berufsbezogener Einstellungen und Selbsteinschätzungen (IBES) liegt erstmals in deutscher Sprache ein spezielles Persönlichkeitsverfahren vom Typus sogenannter Integrity Tests vor, die sich in Nordamerika seit Langem als eine der validesten Methoden zur Personalauswahl bewährt haben. Das IBES ist ein Selbstberichtsverfahren, das aus 115 Items in neun Subskalen besteht, die sich teils der einstellungs-, teils der eigenschaftsorientierten Variante von Integrity Tests zuordnen lassen. Zum ersten Teil gehören die Facetten Vertrauen, Verbreitung unerwünschten Verhaltens, Nicht-Rationalisierung und Verhaltensabsichten, zum zweiten Teil Gelassenheit/Selbstwertgefühl, Zuverlässigkeit/Voraussicht, Vorsicht, Zurückhaltung und Konfliktmeidung. Für praktische Anwendungen wird jedoch empfohlen, in erster Linie auf den Gesamtwert zurückzugreifen, der nicht als Messwert für ein homogenes Konstrukt aufzufassen ist, sondern unterschiedliche Merkmale aufgrund ihrer Beziehung zum Kriterium kontraproduktiven bzw. abweichenden Verhaltens in Organisationen (z.B. Mitarbeiterdiebstahl, Absentismus, kollegenschädigendes Verhalten, Substanzmissbrauch) zusammenfasst.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) liegt für den Gesamtwert in verschiedenen Stichproben zwischen α = .91 und .94, für die Subskalen im Mittel bei etwa α = .73. Die Retest-Reliabilität über einen Zeitraum von fünf Monaten liegt bei rtt = .89 für den Gesamtwert und zwischen rtt = .76 und .90 für die Subskalen.

Testgültigkeit

In Übereinstimmung mit Befunden zu amerikanischen Integrity Tests korreliert der Gesamtwert des IBES substanziell (r = .40) mit den Dimensionen Emotionale Stabilität, Veträglichkeit und Gewissenhaftigkeit des Fünf-Faktoren-Modells der Persönlichkeit (gemessen mit dem NEO-PI-R). Ebenfalls erwartungskonform sind die Beziehungen zu Selbstkontrolle, sozialer Erwünschtheit und beruflichen Interessen sowie die weitgehende Unabhängigkeit von allgemeiner Intelligenz (r = .02 bis .07). Der Zusammenhang mit dem hauptsächlichen Zielkriterium kontraproduktiven bzw. devianten Verhaltens wurde in acht Stichproben mit zusammen mehr als N = 1.400 Teilnehmern untersucht. Alle Korrelationen mit dem IBES-Gesamtwert liegen zwischen r = .46 und .55. Ebenfalls mit großer Konsistenz korreliert das IBES mit fremdbeurteilten beruflichen und akademischen Leistungen sowie mit beruflicher Zufriedenheit.

Normen

Für den Gesamtwert und die einzelnen Skalen stehen einheitliche Normen zur Verfügung, die ausschließlich bei externen Bewerbern aus unterschiedlichen Branchen und Berufsgruppen erhoben wurden (N = 332).

Bearbeitungsdauer

Ca. 25 Minuten inklusive Instruktion.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2006.

Ref-ID: 0124601