• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

E-PA

Englischtest für die Personalauswahl

von , , ,

Paper and Pencil

Auf Lager

184,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

78,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

13,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

72,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

72,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

21,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

21,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

32,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

21,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

12,40 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt eine HTS 5 - Edition oder eine entsprechende HTS 5 - Jahreslizenz

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

520,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

110,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

10,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Die Reihe ASSESS – Instrumente für die Personalauswahl bildet mit ihren verschiedenen Modulen grundlegende Kompetenzen sowohl bei Berufseinsteigern als auch bei Personen ab, die schon Berufserfahrungen gesammelt haben. Die Verfahren können zielgerichtet und nach Bedarf einzeln oder in beliebiger Kombination eingesetzt werden. Auswahl- und Platzierungsentscheidungen werden somit optimiert. Die einzelnen Module basieren auf der Testbatterie START, die einen eingeschränkten Altersbereich erfasste. Die einzelnen Instrumente für die Personalauswahl wurden nun für einen erweiterten Altersbereich von 15–40 Jahren ausgelegt und normiert. Die Auswertung ist mithilfe der beiliegenden Schablonen leicht möglich. Aktuelle Studienergebnisse belegen den hohen wissenschaftlichen Standard der Tests. Jedes Verfahren ist an jeweils ca. 2.000 Personen normiert. Neben einer Gesamtnorm werden nach Schulbildung und Alter differenzierte Vergleichsdaten geliefert. Alle Module der Testreihe sind an den Anforderungen der DIN 33430 orientiert und entsprechen in vollem Umfang den geltenden wissenschaftlichen Gütekriterien. Mit den beiliegenden Hinweisen für Teilnehmer wird das individuelle Testergebnis allgemeinverständlich erläutert. Alle Tests der Reihe sind übersichtlich und nach dem gleichen Muster aufgebaut. Durchführung, Auswertung und Interpretation der Tests ist Schritt für Schritt in den jeweils mitgelieferten Manualen erläutert.Aktuell können Grundkompetenzen in den Bereichen Fremdsprachenerwerb (Englisch), EDV-Kenntnisse, Deutschkompetenz und Mathematik erfasst werden. Module, die Konzentrationsfähigkeit, Rechtschreibung, Persönlichkeit, Sozialkompetenz sowie Alltagswissen erfassen, sind in Kürze verfügbar.

Inhalt

Der E-PA besteht aus acht Aufgabengruppen (à jeweils 20 Aufgaben), mit denen drei Aspekte der Sprachfähigkeit (Übersetzen, Grammatik, Orthografie) abgebildet werden. Ergänzend besteht die Möglichkeit, Schlussfolgerndes Denken zu erheben (Reasoning – verbal: Die Fähigkeit zum Umgang mit fremdsprachlichem Material). Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Test auf eine Kurzversion zu reduzieren, die auf drei Aufgabengruppen basiert. Die mit dem E-PA erzielten Testergebnisse ermöglichen valide Aussagen über die Sprachkompetenz in Anlehnung an den europäischen Referenzrahmen (sechs Kompetenzstufen A1 bis C2). Es liegt eine Parallelform vor.

Zuverlässigkeit

Die Reliabilitätskennwerte liegen für den Gesamtwert bei .95 (Cronbachs Alpha), .82 (Retest) und .93 (split-half). Die Werte der Skalen (Übersetzen, Grammatik, Orthografie und Reasoning) liegen zwischen .81 und .92 (Cronbachs Alpha), .72 und .91 (Retest) sowie .85 und .93 (split-half).

Testgültigkeit

Dimensionsanalysen ergaben einen übergeordneten Faktor, der sich in drei Faktoren für die Inhaltsbereiche (Übersetzen, Grammatik, Orthografie) aufspalten lässt. Korrelationen mit einem Intelligenztest (I-S-T 2000 R), Schulnoten und anderen Tests der ASSESS-Reihe belegen die konvergente und diskriminante Validität des Verfahrens.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungszeit beträgt zwischen 45 Minuten (33 Minuten Bearbeitungszeit + ca. 12 Minuten Instruktionszeit) für die Langversion (mit Schlussfolgerndem Denken) bzw. 13 Minuten (9 Minuten Bearbeitungszeit + 4 Minuten Instruktionszeit) für die Kurzversion (ohne Schlussfolgerndes Denken).

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2013.

Ref-ID: 0146701