• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

Das Zoo-Spiel

Ein Test zur Planungsfähigkeit bei Grundschulkindern

1. Auflage 2000

von A. Fritz, W. Hussy

Paper and Pencil

Auf Lager

268,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

94,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,80 €
inkl. USt.

Auf Lager

206,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

46,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Zur Untersuchung der Planungsfähigkeit bei Kindern (ca. 6 bis 9 Jahre) von der ersten bis zur dritten Grundschulklasse.

Inhalt

Das Zoo-Spiel ist ein Test zur Erfassung der Planungsfähigkeit für die diagnostische Einzeluntersuchung. Es wird in spielerischer Form durchgeführt (Tiere müssen mit möglichst wenigen Fahrten und auf dem kürzesten Weg mit einem LKW aus ihren Freigehegen in ihre Unterkünfte im Zoo zurückgebracht werden) und misst mit der Planungstiefe, der Plankorrektur, der Regelkontrolle und der Umwegkontrolle vier quantitative Aspekte der Planungsfähigkeit. Außerdem lassen sich qualitative Auskünfte zur Planungsstrategie ableiten.

Zuverlässigkeit

Eine Replikationsstudie zeigt direkt vergleichbare Werte zu den vier Aspekten der Planungsfähigkeit in den unterschiedlichen Altersstufen im Vergleich zur Erstuntersuchung.

Testgültigkeit

In einer Konstruktvalidierung zeigen sich überzufällige, aber im Sinne der Effektgröße gering ausgeprägte Zusammenhänge mit verwandten kognitiven Variablen wie Intelligenz, Problemlösen und Schulleistungen. Das Zoo-Spiel erfasst somit eine mit Planungsfähigkeit benannte Variable, die neben gemeinsamen Anteilen mit verwandten Konzepten auch eigenständige kognitive Prozesse abbildet.

Normen

Es liegen Normen für die ersten drei Grundschulklassen (N = 1.090) vor.

Bearbeitungsdauer

10 bis 15 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2000.

Copyright-Jahr

2000

Ref-ID: 0423101