• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

IIP-D

Inventar zur Erfassung interpersonaler Probleme – Deutsche Version

von , ,

Paper and Pencil

Auf Lager

ca. 168,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

64,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

17,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

21,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

15,20 €
inkl. USt.

Auf Lager

42,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,20 €
inkl. USt.

HTS 5

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 5)

* HTS 5 benötigt eine HTS 5 - Edition oder eine entsprechende HTS 5 - Jahreslizenz

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

440,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

70,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

5,50 €
inkl. USt.

HTS 4

Hinweis zum Hogrefe Testsystem (HTS 4)

* PC-Version benötigt HTS-Administrationssoftware

** Web-Edition benötigt Jahreslizenz

Weitere Informationen zu den Software-Produkten finden Sie im Bereich eTesting.

Auf Lager

420,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

60,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

4,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

6,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Erwachsene.

Sprachfassungen

Dieses Verfahren ist außerdem in einer dänischen und schwedischen Fassung lieferbar.

Inhalt

Das IIP-D ist ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung interpersonaler Probleme, d.h. zu Problemen im Umgang mit anderen Menschen. Erfragt werden interpersonale Verhaltensweisen, (a) die dem Probanden schwer fallen und (b) die ein Proband im Übermaß zeigt. Der Fragebogen liegt in einer Lang- und einer Kurzform vor. Die Auswertung kann über acht faktorenanalytisch gebildete Skalen erfolgen, die den Oktanten des interpersonalen Kreismodells entsprechen. Daneben wird ein Gesamtwert gebildet, der das Ausmaß an interpersonaler Problematik charakterisiert.

Zuverlässigkeit

Die Retest-Reliabilitäten liegen zwischen r = .81 und r = .90.

Testgültigkeit

Sowohl für die amerikanische Originalversion ("Inventory of Interpersonal Problems") als auch für die deutsche Fassung liegen eine Reihe von Validierungsstudien vor, die zeigen, dass das Instrument klinische Gruppen differenziert, sich zur Indikationsstellung bzw. Prognose in verschiedenen Formen von Psychotherapie eignet, und dass die interpersonale Problematik mit anderen klinischen Merkmalen und Konstrukten (z.B. Bindungsstile, Personenschemata) in Zusammenhang steht.

Normen

Stanine-Werte für eine gemischte Population (Psychotherapiepatienten, N = 506; Rehabilitanten nach Herzerkrankungen, N = 368 und Studenten, N = 461). In der 2., überarbeiteten und neu normierten Auflage werden erstmals Repräsentativnormen für die Altersgruppe von 18 bis 90 Jahren (N = 3.047) dokumentiert.

Bearbeitungsdauer

Langform ca. 20 Minuten, Kurzform ca. 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In 2., überarbeiteter und neu normierter Auflage seit 2000 lieferbar.

Ref-ID: 0416401