• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

WNV

Wechsler Nonverbal Scale of Ability

Ein sprachfreier Intelligenztest im Altersbereich von 4 bis 21 Jahren

von ,

Paper and Pencil

Auf Lager

1.095,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

110,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

124,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

56,70 €
inkl. USt.

Auf Lager

68,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Die Wechsler Nonverbal Scale of Ability (WNV) ist ein nonverbaler Intelligenztest für die diagnostische Einzelfalluntersuchung zur Darstellung des allgemeinen kognitiven Entwicklungsstandes und eines intraindividuellen Leistungsprofils u. a. zur Abklärung von Leistungsstörungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 4 bis 21 Jahren. Der Test kann durchgeführt werden, ohne dass die Testperson selbst aktiv sprechen muss. Die bildunterstützten Instruktionen erleichtern die Testdurchführung auch für Testpersonen, die die deutsche Sprache nicht oder nicht ausreichend verstehen und/oder sprechen. Damit ist die WNV besonders gut geeignet bei Testpersonen mit Hörstörungen, Sprachstörungen oder mit einem anderen muttersprachlichen Hintergrund.

Inhalt

Die WNV stellt die deutschsprachige Adaptation des amerikanischen Originals (Wechsler & Naglieri, 2006) dar.
Zur Wechsler Nonverbal Scale of Ability gehören insgesamt sechs Untertests:

  • Matrizen-Test,
  • Zahlen-Symbol-Test,
  • Figuren legen,
  • Visuell-räumliche Merkspanne und
  • Bilder ordnen.
  • Dabei wurden für jüngere Kinder (Altersgruppe 4;0 ? 7;11) andere Aufgaben entwickelt als für ältere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (Altersgruppe 8;0 ? 21;11). Zudem kann der Testleiter entscheiden, ob zwei oder vier Untertests durchgeführt werden sollen.
    Für die jüngeren Kinder besteht die Version mit den vier Untertests aus Matrizen-Test, Zahlen-Symbol-Test, Figuren legen und Formen wiedererkennen; die kurze Version (2 Untertests) besteht aus dem Matrizen-Test und dem Untertest Formen wiedererkennen.
    In der Altersgruppe 8;0 bis 21;11 werden entweder die vier Untertests Matrizen-Test, Zahlen-Symbol-Test, Visuell-räumliche Merkspanne und Bilder ordnen oder die zwei Untertests Matrizen-Test und Visuell-räumliche Merkspanne durchgeführt. Für jede der vier Versionen kann ein entsprechender Gesamtwert bestimmt werden.

    Zuverlässigkeit

    Die Reliabilität der Untertests reicht von r = .72 (Bilder ordnen) bis r = .90 (Matrizen-Test). Für die beiden Versionen des Gesamtwertes (2 oder 4 Untertests) beträgt sie r = .90

    Testgültigkeit

    Im Rahmen der Normierung wurden Untersuchungen zur faktoriellen Validität durchgeführt. Es liegen Validierungsstudien zu Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen und zu Lese-Rechtschreibschwierigkeiten vor.

    Normen

    Für die Ableitung der Normwerte wurden die Ergebnisse von 1.449 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen herangezogen, die nach den prozentualen Angaben des statistischen Bundesamtes zur Verteilung von Schulbesuch des Kindes und Bildungsabschluss der Eltern ausgewählt wurden.

    Bearbeitungsdauer

    Ca. 40 Minuten

    Erscheinungshinweis

    2014

    Ref-ID: 2807201