Das AMDP-System

Manual zur Dokumentation psychiatrischer Befunde

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft für Methodik und Dokumentation

Buch

Auf Lager

24,95 €
inkl. USt.

Inhalt

„Das AMDP-System“ erleichtert die Dokumentation psychiatrischer Befunde und anamnestischer Daten. Ziel des Manuals ist es, eine standardisierte Anwendung des AMDP-Systems zu ermöglichen.

  • Weite Verbreitung in klinischer Anwendung und Forschung
  • Einsatz in der Aus- und Weiterbildung von Medizin- und Psychologiestudierenden
  • Einsatz als Nachschlagewerk in der Psychiatrie

Dieses Buch richtet sich an:
Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, Klinische Psychologen, Studierende und Lehrende in der psychotherapeutischen Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Klappentext:

Das AMDP-System zur Dokumentation psychiatrischer Befunde und anamnestischer Daten hat eine weite Verbreitung in der klinischen Anwendung und in Forschungsprojekten gefunden. Es ist Teil vieler klinikinterner Dokumentationssysteme und dient vor allem aber zur Ausbildung in Psychopathologie. Bei der nun vorliegenden 10. Auflage handelt es sich um eine korrigierte Ausgabe der 9. Auflage, in der sowohl der Psychische Befund als auch der Somatische Befund insbesondere in Bezug auf Unklarheiten und Inkonsistenzen, die Präzisierung der Definitionen und die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit überarbeitet sowie mit Zusatzmerkmalen ergänzt wurde.

Ziel des Manuals ist es, die Vereinbarungen, Definitionen und Kommentare zum AMDP-System übersichtlich darzustellen und so eine standardisierte Anwendung des Systems zu ermöglichen. Das Manual kann erfolgreich zur Aus- und Weiterbildung von Medizin- und Psychologiestudierenden eingesetzt werden und in der Psychiatrie tätigen Berufsgruppen als Nachschlagewerk dienen.

Sie benötigen noch mehr Informationen zum AMDP-System? Dann bestellen Sie unser:

AMDP-Buchset

Ref-ID: 302885_M / P-ID: 302885_M