• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

Mini-SCL

Mini-Symptom-Checklist

1. Auflage

von Gabriele Helga Franke

Paper and Pencil

Auf Lager

7,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

68,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

7,50 €
inkl. USt.

Auf Lager

11,00 €
inkl. USt.

Auf Lager

72,00 €
inkl. USt.

Einsatzbereich

Screening und Outcome. Adressaten sind Erwachsene sowie Jugendliche ab 16 Jahren (evtl. auch schon ab 12 Jahren) bei der begründbaren Vermutung auf Vorliegen einer bedeutsamen psychischen Belastung. Einsatzbereiche sind daher alle stationären undambulanten Bereiche von Klinik und Rehabilitation. Die Mini-SCL eignet sich aufgrund ihrer Kürze zur Qualitäts- und Prozesskontrolle bei Interventionen, zur Therapieerfolgsmessung und zur Evaluation.

Inhalt

Die Mini-SCL wurde primär als sensitives Screening-Instrument sowie zur Outcome-Messung entwickelt. Sie umfasst drei Skalen mit je sechs Items aus der SCL-90®-S: Depressivität (DEPR), Ängstlichkeit (ANGS) und Somatisierung (SOMA) sowie einen Globalen Kennwert (GSI) zur Erfassung der psychischen Belastung innerhalb der vergangenen sieben Tage.

Hier finden Sie Informationen zur: BSCL und SCL

Zuverlässigkeit

Es liegen gute (DEPR, ANGS) und zufriedenstellende (SOMA) sowie sehr gute (GSI) Koeffizienten für die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) vor.

Testgültigkeit

Es liegen gute bis sehr gute Befunde zur faktoriellen Validität sowie befriedigende bis gute Befunde zur konvergenten, diskriminanten und differentiellen Validität vor.

Normen

Anhand einer Normstichprobe deutschsprachiger Erwachsener (N = 2.025, bevölkerungsrepräsentativeEichstichprobe in sechs Altersgruppen: 16–24, 25–34, 35–44, 45–54, 55–64, = 65 Jahre) können nach Geschlecht und Alter getrennte Normwerte ermittelt werden.

Bearbeitungsdauer

Ohne zeitliche Begrenzung; durchschnittliche Testdauer 1 bis 2 Minuten. Das Besprechen der Instruktion kann 1 bis 3 Minuten dauern, je nachdem, ob die Testperson noch genauere oder redundante Informationen benötigt oder nicht.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2017.

Copyright-Jahr

2017

Ref-ID: 0147609