Personalauswahl mit dem BIP® und dem BIP®-6F

Auf dieser Seite bekommen Sie einen Überblick über die Produkte der BIP®-Familie. Zudem erhalten Sie Informationen zu den Autoren dieser psychologischen Testverfahren und den Online-Nutzungsmöglichkeiten des BIP®. Außerdem informieren wir Sie über Seminare, die wir regelmäßig zum Einsatz der BIP®-Verfahren im HR-Management anbieten. Sie möchten noch mehr erfahren? Sehen Sie sich auch die Videos der Testautoren an!

Die Autoren

Dr. Rüdiger Hossiep

Seit 1990 an der Fakultät für Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) tätig. Leitung des Projektteams Testentwicklung. Er gehört zu den führenden Management-Diagnostikern.

Dipl.-Psych. Michael Paschen

Seit 2001 Geschäftsführer der Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG. Seine Schwerpunkte umfassen die Bereiche Training, Beurteilung und Personalentwicklungsinstrumente.

Dr. Claudia Krüger

Von 1999 bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der RUB, der Universität Fribourg/ Schweiz sowie der TU Dortmund. Seit 2015 Personalleiterin bei der Materna GmbH Dortmund. 



BIP®

Mit dem BIP®-Online können Sie Ihre Kandidaten unabhängig von einem eigenen HTS 5-Account über das Internet testen.

Die Testvorbereitung und Auswertung übernehmen wir für Sie.


Weitere Informationen

 

 

Die Passung von Persönlichkeit und Tätigkeit stellt gerade im Fach- und Führungskräftebereich eine bedeutsame Voraussetzung für beruflichen Erfolg dar. Anhand von 14 Dimensionen können mit dem Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP®) individuelle Eignungsvoraussetzungen wie z.B. "Arbeitsverhalten" und "Psychische Konstitution" erfasst werden – dies gilt speziell für Anwendungen im Personalmanagement. Es stehen sowohl eine Selbst- als auch eine Fremdbeschreibung zur Verfügung. Die Durchführung kann als Papier-und-Bleistiftverfahren oder PC-gestützt (im Hogrefe Testsystem) erfolgen.

Zum Shop

 

BIP®-6F

Das BIP®-6F ist ein Verfahren, mit dem sechs berufsbezogene Aspekte der Persönlichkeit effizient und systematisch erfasst werden. Bei den sechs Faktoren des BIP®-6F handelt es sich im Vergleich zu den Skalen des BIP® um breitere Persönlichkeitsbereiche auf einer höheren Abstraktionsebene. Aufgrund seiner ökonomischen Durchführung eignet sich das BIP®-6F sowohl bei der Sequenzierung von Auswahl- und Entwicklungsprozessen mit größerer Teilnehmerzahl als auch für Zielgruppen, bei denen eine längere Inanspruchnahme für die Testbearbeitung den Einsatz persönlichkeitsorientierter Verfahren bisher erschwerte. Auch das BIP®-6F kann als Papier-und-Bleistift-Verfahren oder PC-gestützt (im Hogrefe Testsystem) durchgeführt werden.

Zum Shop

BIP® plus BIP®-6F

Neu im HTS 5 verfügbar, ist das Kombiverfahren BIP® plus BIP®-6F (Bochumer Inventare zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – Langform plus 6 Faktoren), welches BIP® und BIP®-6F in einem einzigen Instrument integriert. Die Bearbeitungszeit dieses kombinierten Tests verlängert sich gegenüber dem klassischen BIP® nur minimal, da die beiden Verfahren 33 gemeinsame Items beinhalten. Nach der Durchführung stehen dem Diagnostiker die Ergebnisse aller Skalen aus beiden Verfahren in einem kombinierten Testreport zur Verfügung, sodass die berufsbezogene Persönlichkeit noch differenzierter erfasst und beschrieben werden kann.

Zum Shop

 

 

Seminare

Wir bieten zahlreiche Seminare zum BIP® und zum BIP®-6F mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Sind Sie an den Einsatzmöglichkeiten psychometrischer Verfahren wie dem BIP® im HR-Management interessiert? Möchten Sie gezielt alles zu Anwendung und Interpretation des BIP® erfahren oder sich für den Einsatz des BIP®-6F qualifizieren?

Hier finden Sie Termine und Anmeldemöglichkeiten:

Seminare zum BIP

Seminare zum BIP-6F

Die Teilnahmegebühr beinhaltet

  • Vorab PC-gestützte Durchführung von zwei Testverfahren Ihrer Wahl, inkl. individuellen Reports
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Gemeinsames Mittagessen und Pausenverpflegung

Videos zum BIP® und dem BIP®-6F

BIP®

 

 

BIP®-6F