Das Profil-Diagramm



zum Vergrößern klicken





Intercultural Preference Tool

 

Zum Web Shop

 

Das Intercultural Preference Tool ermöglicht es, die individuellen Präferenzen einer Person mit den in unterschiedlichen Kulturkreisen vorherrschenden Arbeits- und Kommunikationsstrategien zu vergleichen.

 

 

Es besteht aus insgesamt 59 Items, welche sich auf sieben Kulturdimensionen einordnen lassen:

 

  • Beziehungs- vs. Sachorientierung
  • Hierarchiedenken
  • Umgang mit Ungewissheit
  • Parallele vs. Lineare Zeitplanung
  • Indirekte vs. Direkte Kommunikation
  • Analytik vs. Pragmatik
  • Rationalität vs. Intuition



Das aktuelle Handbuch zum Intercultural Preference Tool (IPT)
als pdf-Datei zum Download finden Sie hier




Wir empfehlen eine Zertifizierung bei der Firma ICUnet vorzunehmen.


Durchführung und Auswertung


Die Durchführung des Tools erfolgt online über die Internetseiten der ICUnet.AG.

Die Durchführungsdauer liegt bei ca. 15 Minuten. Nach Abschluss der Testung erhält der Testleiter einen ausführlichen Ergebnisbericht. Dieser enthält neben den individuellen Beschreibungen der Testergebnisse auch theoretische Erläuterungen und praxisrelevante Handlungsempfehlungen. Zusätzlich erhält der Testleiter ein Ergebnisprofil, das die individuellen Werte des Teilnehmers in Form eines Netzdiagrammes darstellt und mit den Werten von sechs Ländern verglichen wird. Diese sechs Länder sind:

Deutschland, USA, Frankreich, Japan, China und Russland


Der Einsatz des IPT ist sowohl bei der Auslandsentsendung von Mitarbeitern als auch zur Vorbereitung und Begleitung von international zusammengesetzten Teams empfehlenswert.


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.