Sie sind momentan in:

NEO-Fünf-Faktoren-Inventar

NEO-FFI

NEO-Fünf-Faktoren-Inventar

von P. Borkenau, F. Ostendorf
Preis: 176,00 €

Test komplett bestehend aus:

Test komplett bestehend aus: Manual, 25 Fragebogen, Schablone und Box

Produktinformationen

Einsatzbereich:
Jugendliche und Erwachsene. Einsatzmöglichkeiten in der Klinischen Psychologie, der Schullaufbahn- und Studienberatung, in Berufsberatung, Personal- und Organisationspsychologie sowie zu Forschungszwecken.
Das Verfahren:
Das NEO-FFI nach P.T. Costa und R.R. McCrae ist ein multidimensionales Persönlichkeitsinventar, das die wichtigsten Bereiche individueller Unterschiede erfasst. Umfangreiche faktorenanalytische Studien haben gezeigt, dass der Einschätzung von Personen in Fragebogen und auf Adjektivskalen fünf robuste Dimensionen zugrunde liegen. Das NEO-FFI erfasst mittels fünf Skalen und insgesamt 60 Items diese Dimensionen: Neurotizismus, Extraversion, Offenheit für Erfahrung, Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit. Die in dieser zweiten Auflage des NEO-FFI berichteten Analysebefunde zu den Gütekriterien und den Normen beruhen überwiegend auf einer Stichprobe von 11.724 Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, welche das NEO-PI-R bearbeiteten. Da das NEO-PI-R alle Items des NEO-FFI einschließt, konnten diese Daten auch für Analysen zum NEO-FFI herangezogen werden. Weiterhin erlaubt dieser Datensatz die Mitteilung repräsentativer Normen. Die Itemauswahl blieb gegenüber der ersten Auflage unverändert.
Zuverlässigkeit:
Die internen Konsistenzen der fünf Skalen liegen zwischen α = .72 und α = .87, die Retest-Reliabilitäten (fünf Jahre) zwischen r = .71 und r = .82.
Gültigkeit:
Faktorenanalysen der Items des NEO-FFI sowie gemeinsame Faktorenanalysen der Skalen des NEO-FFI und anderer Persönlichkeitsinventare zeigen die Konstruktvalidität des Verfahrens. Untermauert wird diese durch substanzielle Korrelationen zwischen den Skalen des NEO-FFI und Selbsteinschätzungen auf Adjektivskalen (r = .54 bis r = .80) und Korrelationen zwischen Selbst- und Bekanntenbeurteilungen mittels NEO-FFI (r = .49 bis r = .61).
Normen:
Ngesamt = 11.724. Es werden Normen für eine bevölkerungsrepräsentative Quotenstichprobe sowie für 12 Geschlechts- und Altersgruppen berichtet. Mitgeteilt werden jeweils Prozentrang-, T- und Stanine-Normen sowie die Vertrauensintervalle der Skalenwerte.
Bearbeitungsdauer:
Ca. 10 Minuten.

In 2., neu normierter und vollständig überarbeiteter Auflage seit 2008 lieferbar.
Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.