Systemmindestvoraussetzungen HTS

ADMINISTRATIONSPLATZ:

 

Der PC sollte den definierten Standardanforderungen für das jeweilige Betriebssystem entsprechen. Terminalserver sind grundsätzlich nicht für den Betrieb von HTS geeignet.


Der Monitor sollte mindestens 17“ Bilddiagonale aufweisen und mit einer Mindest-Auflösung von 1024 x 768 betrieben werden. Für das Hogrefe TestSystem (HTS) werden ca. 400 MB freier Festplattenspeicher benötigt.


Betriebssystem Microsoft Windows XP, Vista oder Windows 7 * mit jeweils aktuellem Service-Pack. Es muss außerdem der Internet Explorer (mindestens Version 6) vorhanden sein.


* beim Einsatz von Windows 7 in Kombination mit freeware-pdf-Druckern kann es zu Problemen kommen. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Technischen Support (hts-support.de(at)hogrefe.com).

 

Der HTS Administrationsplatz wird installiert und softwaremässig freigeschaltet. Der Betrieb ist nur auf dem PC gestattet, für welchen das HTS freigeschaltet wurde. Uminstallationen sind möglich, erfordern aber eine erneute Freischaltung. Optional für jeden Administrationsplatz sind verfügbar:

 

  • Modul "Internet Testing" für die Administration von Testungen für das Internet Testing mit ASP (nicht zeitkritische Tests)
  • Zusätzlich Modul "HTS Player" für die Administration von Testungen für Internet Testing mit dem HTS Player (alle Tests)
  • Modul "HTS Portable Testing" für die Administration von Testungen für "Portable Testing" mittels mobilem Datenträger

HTS-TESTPLATZ:

 

Der Testplatz kann grundsätzlich ein beliebiger PC sein. Ggf. zu installierende Software (Player oder Plugin) muss nicht freigeschaltet werden, deshalb können beliebig viele PCs für einen Einsatz als Testplatz vorbereitet werden. Die Installation von Player oder der Durchführ-/Zugangssoftware für Intranet-Testing ist pro PC nur einmal notwendig und kann automatisiert erfolgen. Die Rechte zur Installation müssen am PC vorhanden sein.


HTS-INTRANET-TESTING-SERVER:

 

mit einer Lizenz für x gleichzeitig durchführbare Testungen im Intranet.


Verbindungen der HTS-Administrationsplätze zum Intranetserver beim Anlegen der Messungen oder dem Ergebnisdownload zählen nicht für diese Lizenz.

 

IBM-kompatibler PC 2 GHz, 1 GByte RAM, 600 MB freier Festplattenspeicher, CD-ROM-Laufwerk, USB-Schnittstelle, VGA-Karte mit 16-bit-Farbtiefe, Farbmonitor, Betriebssystem Windows 2003/2008 Server
(32-bit) mit IIS und ASP.NET.


Dieser Server darf nicht den Dienst eines Domänencontrollers ausführen.


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.